Hat Gothic irgendwas mit Gotik zu tun?

8 Antworten

Natürlich ist die Gotik der Ursprung des Wortes "Gothic", egal was anderweitig hier behauptet wird. Damit wurde mit Sicherheit eine Analogie von der Musikrichtung zum "Düsteren" Charakter des Mittelalters hergestellt.

Schließlich ist es kein Zufall dass man ausgerechnet die Gothics oft auf Mittelalterfestivals sieht, klamottenmässig leicht deplaziert aber dennoch akzeptiert von der überaus toleranten Mittelalter-Gemeinde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gothic_(Kultur)

Der Szene-Name geht dabei nicht direkt auf das Volk der Goten, auf die Epoche der Gotik oder auf die Gothic Novels zurück, sondern ist grundsätzlich an einen in England entstandenen Musikstil angelehnt, der aufgrund seines dunklen und dumpfen Klanges und seiner verwendeten Themen als „schaurig“ empfunden wurde.

Eigentlich waren die Gothics mal Gruftis .. ;) Aber viel aus der Szene mögen auch das Mittelalter.. die Märkte, die Musik.

Die Goth-Kultur bezieht sich eher auf den Part der als düster übermittelten Geschichten des Mittelalters rund um damalige Gefängnisse, Mythen rund um Nacht, Wald und Friedhöfe und sonstige düstere Szenarien des Nachts mit spärlicher Beleuchtung.

Es ist in heutiger Zeit aber eher als Bewegung von Menschen soweit zu verstehen, nicht dem "Happy Mainstream" zu entsprechen, sondern halt lieber in melancholischen Gedanken bei gedämpften Licht gemeinsam zu sinnieren.

Gothic ist ein aktueller Bekleidungsstil von Frauen, meist in Schwazr und Rot. Dazu verwenden sie noch dazu passende Utensilien, Tätowierungen, Piercings.

Auf den Bildern sind sie oft mit Vögeln oder Friedhöfen abgebildet.

-

Gotik ist ein Baustil im Mittelalter und in der beginnenden Neuzeit.

-

Gotisch war ein Ostgermanisches Volk, das vor der Völkerwanderung am Schwarzen Meer gesiedelt hat.

-

Man kann diese 3 Bedeutungen in Relation zueinander setzen, aber eigentlich haben sie nicht viel miteinander zu tun.

Edit: ...mit schwarzen Vögeln, zumeist Kolkraben.

Man kann auch das Aussterben der Störche in Relation mit dem Rückgang der Geburtenrate setzen.

Oder Pi mit der Anzahl der Strassenlaternen pro m².

Was ich sagen will: Recht hast Du! XD

1

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, genau wie bei (Wasser-) Hahn und (Hühner-) Hahn.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gothic_(Kultur)

Gern geschehen -.-

Woher ich das weiß:Hobby

Was erzählst Du da für einen Blödsinn? Linguistisch lässt "gothic" nur eine einzige Übersetzung zu, und das ist "gotisch" und sonst gar nichts!!!

Zufällig war ich in England in einigen GOTHIC churches, das waren keine Popkultur-Gotteshäuser sondern GOTISCHE Kirchen, gotisch, capito?

3
@latinlover68

Das ist falsch, latinlover. Wenn Du Dich hier schon aufplustern willst, beschäftige Dich entweder mit der englischen Sprache oder lies meinen Link wenigstens vorher durch.

Für "gothic" gibt es durchaus andere Übersetzungen. XD XD XD

Du machst Dich hier vor allen des Englischen mächtigen Usern zum Honk...

1
@Wapiti201264

Schon mal in England gewesen in einer Gothic Cathedral, ja??? Das glaube ich aber kaum!!! Kein Wunder dass Ihr Goths immer so verwirrt seid wenn Ihr nie das Tageslicht seht!

0
@latinlover68

1.) Ich bin kein Goth.

2.) Ich bin zwar noch nie in einer gothic Church gewesen, geschweige denn in England (oder Grossbritannien), aber trotzdem kann man gothic auch mit düster/schaurig übersetzen.

3.) Wenn Du öfter in England bist, solltest Du dringend Deine Sprachkenntnisse aufbessern.

Goth(ic) (eigtl. ‚gotisch‘, hier im Sinne von ‚düster‘, ‚schaurig‘) f

2
@Wapiti201264

Wo @Wapiti201264 Recht hat, hat er / sie zur reinen Bewegungskultur absolut recht. Manchen Menschen dieser Bewegung kommt dann noch ein wenig Sexappeal durch Szenerie und Kleidung, teils Fetisch mit ins Gedankengut.

2

Was möchtest Du wissen?