Hat die Aussage "Wer suchet, der findet!" eine ernstere Bedeutung oder will man jemanden damit beraten wenn er öfters was vermisst und nicht mehr weiter weiss?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jesus Christus spricht diese Worte in Matthäus 7,8 und Lukas 11,10.

Die Erklärung dazu findet sich z. B. in den folgenden Bibelversen:

"Gott spricht: Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen." Jeremia 29,13.14

"Gott will, dass allen Menschen geholfen wird und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen." 1. Timotheus 2,4

Vielen Dank für den "Stern", liebe Grüße und Gottes Segen wünsche ich dir!

0

Es bedeutet, dass jemand, der etwas sucht (eigl. ist es selten so etwas profanes wie z.B. ein Handy, eher eine Freundschaft oder sowas) es auch finden kann, wenn er auch nur wirklich und angestrengt sucht. Jemand, der über etwas klagt, was er nicht hat, aber auch nicht wirklich danach sucht, sollte sich dieses Sprichwort zu Herzen nehmen.
Gruß H

Hallo! Diese Redensart ist uralt und passt da sie so simpel ist fast immer.
Das steckt aber zum Teil viel tiefsinniges hinter.
Nicht reden - handeln! Los- versuche es ! Nicht aufgeben! All das verbirgt sich dahinter.

Was möchtest Du wissen?