Handyladekabel geht ständig kaputt...?

5 Antworten

Billige Ware vielleicht. Gehen die optisch Kaputt (reißen) oder laden einfach nicht mehr?
Wenn du das Handy im Bett liegen hast während es lädt, kann es sein, dass durch die mechanische Belastung das Material kaputt geht. Schau einfach, dass du es so wenig wie möglich belastet. Die stark beanspruchten Stellen wie zB am Übergang zu den Steckern kann man zusätzlich mit Panzertape schützen.

Nein, es hat keine äußerlichen Schäden. Von einen Tag auf den andren lädt es einfach plötzlich nicht mehr.

0

Hey. Lange her die Frage, aber ich verstehe es auch nicht! Immer die Vorwürfe, man würde unsorgsam umgehen. Ich habe schon Kabel für 20€ gekauft und sie bekommen *immer* nach spätestens 3-4 Monaten einen Wackler! Mein Ladekabel für den Nintendo funktioniert seit 12 Jahren und da wird auch wärend dem Laden gespielt. Ich verstehe nicht, wie das Handykabel bei manchen Leuten *nicht* kaputt gehen kann.

kann ich nicht verstehn weshalb die kaputt gehen,wickelst die eng zusammen oder um das netzteil.ich hab eines am navy und am handy schon jahre

du kaufst einfach mehrere , das ist die natürliche Abnutzung der Kabel probier die Kabel mal in eine schiefzone zu stellen (also ins handy einstecken und leicht in die seiten drücken ). und wenn das kabel , wenn es neu ist im handy wackelt , dann soltest du den stecker von deinem handy wechseln lassen

Du gehst nicht sorgsam damit um (dauerndes An und Abstecken)

Oder: Das Kabel ist billigst in China hergestellt und 4 Monate sind länger als eigentlich erwartet

Ich tipp auf 2.

Natürlich gehe ich sorgsam damit um!

0

Kannst du mir denn eins empfehlen, was lange hält?

0
@CherryMaus100

Leider nein, kauf dir lieber n billiges und davon lieber n 5er Pack als n Teures, das aber von der Qualität auch billig ist.

Schau mal bei Ebay, da gibts die preiswert, meist mit kostenlosen Versand aus China oder so

1

Was möchtest Du wissen?