Handy Mitgewaschen... Was soll ich tun?!

9 Antworten

Fön und Druckluft verteilt das Wasser auch in die Ecken, in denen das Wasser noch nciht gekommen ist. Wer Silicagel (diese kleinen Kügelchen in den Beutelchen aus Verpackungen, Kleidungsstücken) hat,: das Handy zusammen in ein Gefäß packen. Silicagel entzieht sofort das kompl. Wasser, es ist hygroscopisch. Damit kann man, wenn man genug davon hat, auch Trockenblumen produzieren. Salz hat die gleiche Wirkung - es zerstört nur Metall - also nie nehmen. eher in Reis lagern geht auch, aber nicht so gut.

Silicagel kann man endlos benutzen: ab und an ist es mit H2O gesättigt und muß in den Backofen zum Trocknen, dann geht es wieder.

Lass es erst mal richtig austrocknen, warte mal bis Morgen ab, heute kannst Du ja sowieso nichts tun und bis Morgen kann es wieder funktionieren!

Habe Meins auch shon ins Wasser fallen lassen und es war noch ganz!

Wenn Du Glück hast, ist ihm nicht mal was passiert!

Ich drück Dir die Daumen! L.G.Elizza

kaputt neu kaufen. letzter versuch mit druckluft versuchen es trocken zu machen

Okay, also erstmal solltest du gucken ob auch keine Waschmittel Rückstände im Handy sin, das heißt du solltest es nich mal aussspülen. Danach alles getrennt voneinander trocknen und in Etappen föhnen, sonst überhitzen sich die teile deines Handys. Dann lass dein Handy in Ruhe abkühlen und fertig trocknen- mir ist mal mein Nintendo ins Wasser gefallen- nach zwei Tagen funktionierte er wieder einwandfrei. Es braucht wahrscheinlich einfach mehr zeit. Hoffentlich funktioniert es bald wieder, lg marielu

Also nochmal ausspülen würde ich es nicht.

0

Joo Danke ich habe es jetzt in Reis gelegt zum trocken.. das soll helfen :)

0

Nimm deinen Handyakku raus und packe das Handy und den Akku für 2 Tage in Reis das entzieht das Wasser und danach müsste es wieder gehen hat bei mir auch geklappt

Was möchtest Du wissen?