Handy in der Schule Abgenommen. Wie lange darf die Schule es einbehalten?

5 Antworten

Hallo apfelstyle

 Ordnungsmaßnahmen stehen im Ermessen der Schule. Für diese Ordnungsmaßnahmen gilt jedoch das Übermaßverbot, was bedeutet, dass die Maßnahme angemessen sein muß. Eine Schule darf anordnen, dass die Nutzung von Handys in Unterricht und auch in Pausen verboten ist. Die Schule darf nicht verbieten, dass die Handys mitgebracht werden, denn die Eltern haben grundsätzlich ein Interesse daran, ihre Kinder vor und nach der Schule erreichen zu können.

http://www.frag-einen-anwalt.de/Handyverbot-in-Schule-__f37271.html Lehrer dürfen Handys einziehen, müssen Sie jedoch später wieder zurückgeben. Der Begriff "später" wird wohl von Schule zu Schule unterschiedlich gehandhabt(Ende der Unterrichtsstunde/ des Unterrichtstages). Jedoch muß m. E. das Handy spätestens mit Unterrichtsschluß des Wochentages, an dem die Einziehung erfolgte, wieder herausgegeben werden. Eine Einziehung über mehrere Tage ist rechtlich wohl nicht haltbar.

Lehrer sind berechtigt, das Mobiltelefon wegzunehmen, wenn sich die Schüler z.B. während des Unterrichts damit beschäftigen oder wenn sie Fotos schießen, womit sich jemand diskriminiert fühlen könnte. Im Grunde genommen kann jede Schule das für sich entscheiden, inwiefern sie die Regeln durchsetzen... Aber sie müssen das Handy hergeben, wenn die Eltern dabei sind, da es nicht Ihr Eigentum ist. Allgemein behält eine Schule das Handy eines Schülers bis zum Ende des Unterrichts.

Niemand darf dir etwas wegnehmen außer polizisten oder gerichtsvollzieher! Es gab Fälle wo geklagt worden ist weil ein Handy einbehalten worden ist und die Kläger haben vor Gericht Recht erhalten. Das einzige was die Schule tun darf ist dich der Schule zu verweisen, Sie sind aber nicht befugt Besitzttum einzubehalten.

Darf ein Lehrer das Handy wegnehmen, obwohl kein Handyverbot an unserer Schule ist?

Hallo, meine Eltern sind beruflich viel unterwegs.Deshalb rufen sie mich immer an, wann sie kommen und welchen Flieger sie nehmen.Jetzt hat im Unterricht mein Handy geklingelt, weil mir meine Eltern wahrscheinlich sagen wollten, wann sie kommen.Mein Lehrer hat sich total geärgert und hat mir mein Handy weggenommen.Er hat gesagt meine Eltern sollen es abholen.Leider weiß ich jetzt nicht, wann meine Eltern kommen.Meine Frage:Darf ein Lehrer das Handy wegnehmen, obwohl kein Handyverbot an unserer Schule ist ?Ihr braucht mir jetzt keinen Gesetzespart zeigen(wäre aber auch nett).Habt ihr Handyverbot an eurer Schule?Drückt euer Lehrer bei einem Notfall mal ein Auge zu?Kennt ihr Menschen, bei denen es ähnlich ist und wie ist es bei denen?Habt ihr Tipps, wie ich meine Lehrer überzeugen soll, dass ich mein Handy brauche und, dass ich im Notfall mal telefonieren darf? Danke.

...zur Frage

Lehrer hat Handy übers wochenende mit nach hause genommen was kann ich tun?

Ich war heute in der schule, als ich kurz auf die uhrzeit auf meinem Handy geguckt habe, hat meine lehrerin mir mein handy weggenommen. Sie meinte ich könnte mir es nach dem 4. Block bei ihr abholen. Als ich dann vorhin beim lehrer zimmer war wurde mir gesagt das diese lehrerin schon seid 2 stunden weg sei und das Handy nicht in ihrem Fach liege. Also bin ich ins Sekreteriat gegangen und habe dort nachgefragt diese meinten aber das sie nichts von einem Handy wüssten. Darf meine Lehrerin das einfach so irgentwohin mitnehmen ohne irgentjemandem bescheidzusagen oder generell bis zum nächsten Tag einbehalten? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Hat eine (Waldorf)Schule das Recht, Handys vorsorglich einzusammeln?

Guten Tag, hat eine (Waldorf) Schule das Recht, Handys und Smartphones vorsorglich zu Beginn des Tages einzusammeln und erst nach Schulende auszuteilen?

Wenn ein Schüler trotz Handyverbot das Handy nutzt, kann ich es verstehen. Nur darf eine Schule von allen Schülern das Handy einsammeln? Hier liegt ja keine Erziehungsmaßnahme vor.

Ich bin auch für juristische Antworten dankbar.

...zur Frage

Gute ausrede, sehr WICHTIG!

Also eine Freundin von mir hatte eine schlechte Note und ihr wurde das Handy abgenommen.. Und als sie noch Handyverbot hatte, schlich sie sich ins Zimmer und holte das Handy und war eben in WhatsApp, die Mama von ihr hat das eben gesehen, und die Freundin braucht jetzt eine GUTE AUSREDE weil sie sonst wieder Handyverbot hat, also sie braucht eine Ausrede, weil sie ohne erlaubnis das handy nahm und in whatsapp online war, und die mutter es gesehen hat.. Danke schonmal.. ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?