Handwerk stirbt aus?

11 Antworten

Das Handwerk steckt nicht in der Krise, weil Roboter Arbeiter ersetzen, sondern weil sich keiner mehr die Hände schmutzig machen will.

Die Technisierung ist v.a. ein Problem in der Fertigung, nicht im Handwerk selbst. Nach wie vor kannst du einen Dachdecker, einen Sanitärinstallateur oder einen Zimmermann nicht durch einen Roboter ersetzen. In vielen Handwerksberufen wird händeringend motivierter, fähiger Nachwuchs gesucht. Die Aufträge wären in vielen Branchen da, gute Mitarbeiter sind es nicht. Gerade auf Gewerke für Baustellen musst du schon seit Jahren mehrere Monate warten, wenn du nicht langfristig planst.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Ich hab bisher noch keinen Dachdeckerautomat, keinen Malerroboter und auch keine vollautomatische Gerüstbaumaschine gesehen. Ich denke, gerade im Handwerk ist der Faktor Mensch am wenigsten austauschbar.

Die meisten Handwerksberufe suchen händeringend nach Mitarbeitern, Auszubildenden und nach Leuten, die die Nachfolge antreten und einen Betrieb übernehmen können.

Es entstehen ja fürs Handwerk neue Anwendungsmöglichkeiten. Ich glaube, dass viele Büroberufe (z.B. von Beamten) verschwinden, also dort, wo nach Schema F gearbeitet wird. Das ist beim Handwerk überhaupt nicht der Fall.

Ein orthopädischer Schuh wird so schnell nicht aus dem Automaten kommen. Und den Roboter, der mein Zimmer tapeziert, gibt es auch noch nicht.

Darüber hinaus gibt es viele neue Anwendungfelder für Handwerker, z.B. rund um die Haustechnik (LED-Beleuchtung, Smart-Homes usw.) oder Fahrzeugtechnik, die es früher nicht gab.

Ich glaube, dass das Handwerk eher aufgewertet wird und vielleicht auch höhere Löhne fällig werden.

Handwerker verdienen gut, stimmt das?

Mein Vater meint ich soll unbedingt eine Handwerkliche Ausbildung machen. Er meint Handwerk hat goldenen Boden, und Handwerker wären gut bezahlt. Meine Frage ist, stimmt, dass wirklich? Wenn sie so toll bezahlt wären, warum sind dann Handwerksberufe eher unbeliebt?

...zur Frage

Hat man mit einem schlechten Realschulabschluss gute chancen im Handwerk?

Findet ihr man hat gute Chancen im Handwerk mit einer schlechten mittleren reife? Und was sind Handwerkliche Berufe die Zukunft haben ? Und stimmt es dass das handwerk ausstirbt? Das kaum noch jemand was handwerkliches macht?

...zur Frage

Waschmaschine gibt ein metallisch- schleifendes Geräusch von sich. Was kann es sein?

Hallo, wie schon gesagt, die Waschmaschine gibt ein metallisch schleifendes Geräusch von sich. Am Anfang war es nur beim Schleudern, mittlerweile aber dauerhaft, sogar wenn man die Trommel von Hand dreht. Mein Vater natürlich gleich angefangen rum zu fuhrwerkern und hat vorne das Gummi nach außen gestülpt, dabei ist eine ca. 50-60 cm lange Metallspirale in die Trommel gefallen. Wo die jetzt herkommt kann keiner sagen... Dann hat er die Wama auch hinten aufgeschraubt, aber nur die Abdeckung, wenn man dann dreht hört es sich an als wenn das Schleifen von der Seite der Trommel kommt, wenn man aber den Kopf in die Trommel steckt hat man das Gefühl das Schleifen dreht sich mit der Trommel. Weiß zufällig einer Rat? Und gegooglet hab ich schon bis zum Abwinken....

...zur Frage

Lohnt es sich industriemechaniker zu lernen wegen der zukunft industrie 4.0?

Bin 25, Abitur habe ich, aber noch keine Ausbildung gemacht. Ich bin zur zeit psychisch angeschlagen und muss demnächst eine Psychotherapie machen. Da ich die letzten Jahre verkaggt habe, bin ich in einer schweren Depression und ich will nun endlich, nach der Therapie irgendwo fuß fassen. Ich muss entweder eine Ausbildung machen oder ein Studium. Aktuell ist es nicht möglich. Antriebslosigkeit und Depressionen beherrschen mich und ich bin durch den Wind.

Nun habe ich mir überlegt, eventuell eine Ausbildung als industriemechaniker zu machen. Einen Meister könnte ich mir im Anschluss auch vorstellen, jedoch kein technisches Studium, da ich leider keine guten Fähigkeiten für Mathe und Physik habe (im Abitur). Nun sagte mir ein Handwerker: lass die Finger von der Industrie. Die “Industrie 4.0“ kommt und alles wird automstisiert und von Robotern mal gemacht in naher Zukunft. Ich solle ein Handwerk lernen wie zb. Schlosser o.ä. Das möchte ich aber nicht. Ich möchte nicht draußen arbeiten im freien oder auf der baustelle. Absolut nicht. Ich bin eher so ein hallenmensch denke ich.

Und was ist jetzt mit industriemechaniker ? Kein Beruf mit Zukunft? Was soll ich denn tun? Wer hat gute tipps? Bitte keine Vorwürfe nun, aber ich bin stets bewilligt, endlich ins Berufsleben einzusteigen und was an meinem Leben zu ändern, aber ich weiß einfach nicht mit was usw.

...zur Frage

Sport 1 Quiz, Betrug! Warum geht man nicht dagegen vor?

Hallo ich bin zur Zeit im Urlaub und zappe jeden Tag mal am Sport1 Quiz vorbei, dass das ganze nur hinhalten ist usw. ist mir klar und auch dass seit 3 Tagen dass allergleiche Spiel gespielt wird und immer die Gewinnsumme erhöht wird und stundenlang niemand durchkommt. Aber jetzt zu meiner Frage, ich habe das jetz mal 4 Tage beobachtet und stell mir die Frage ob und warum man diesen Betrügern nicht das Handwerk legen kann, weil jeden Tag Sätze fallen wie: "Wir zahlen die Gewinnsumme heute definitiv aus!" oder "Es ist jetz fünf vor 10 und bis 10 Uhr haben wir hier einen Gewinner!" oder auch "Das Geld geht definitv raus, das ist sicher!" Und trotzdem wird keiner durchgestellt und zwar stundenlang! Ich lasse den Sender dann im Hotelzimmer laufen und lese derweil ein Buch. ;) Aufgrund dieser Aussagen erfüllen die doch den Tatbestand des Betruges oder zumindest Täuschung. Also meine Frage nicht falsch verstehen, nicht dass ich gleich wie manch anderer wieder mit Beleidigungen bombadiert werde warum ich so blöd bin da anzurufen! Ich weiß dass die keinen durchstellen aber das kann doch nicht rechtens sein!

...zur Frage

Wird in Deutschland in 10 Jahren mit Digitalisierung 3/4 der heutigen Arbeitnehmer arbeitslos?

Digitalisierung wird Jobs abschaffen und menschen werden in der Produktion durch Roboter ersetzt. Autos, Flugzeuge, Raketen, Waffen und Windräder werden nur noch mehr durch Roboter hergestellt. Die Instandhaltung wird auch nur noch mehr von Robotern gemacht.

Dann sit aber jeder arbeitslos und kann kein Geld mehr ausgeben. Digitalisierung wird unsere gesellschaft, WOhlstand und Frieden zerstören. Warum will die Bundesregierung unbedingt Digitalisierung?

Wenn viele arbeitslos sind kauft doch niemand diese Produkte. Können unsere Politiker das nicht sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?