Handgelenke knacken beim drehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In meinem Dr. Schüsslers Biochemie-Lehrbuch steht, dass Knacken der Gelenke auf Übersäuerung und einen Mangel an Mineralstoff Nr. 9: Natrium Phosphoricum hinweist. Den könntest Du Dir in der Apotheke kaufen (= Schüssler Nr. 9 in D6) und versuchen, das Knacken mit regelmäßiger Einnahme wegzubekommen. 

Gleichzeitig ist aber genauso wichtig, dass du ausreichend trinkst, und zwar klares Quell- oder Naturwasser (keins mit Kohlensäure, denn dann ist es kein Naturprodukt mehr). Leitungswasser, evtl. gefiltert, ginge auch. Gelenke sind auf ausreichend Flüssigkeit angewiesen (aber keine Softdrinks oder süße Sachen).

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat jetzt nichts direkt mit deiner Frage zu warum deine Gelenke knacken. Ich weiß jetzt nicht welche Art von kampfsport du betreibst. Aber generell gilt das man niemals ruckartig Bewegungen machen sollte. Um halt Gelenke, Sehnen ect. Zu schützen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich betreibe seit über zehn Jahren wing tsun sowie kickboxen. Habe das selbe Problem, wenn man es so nennen mag. Das ist nicht besonders schlimm. Denke das liegt teilweise an der Überbelastung. Solange keine schmerzen auftreten ist alles ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoterCookie
31.08.2016, 23:46

manchmal ,wenn ich meinen arm ruckartig strecke knackt mein Ellenbogen,if das bei dir auch so?^^

0

Was möchtest Du wissen?