Hand nach Verband angeschwollen?

7 Antworten

Elastikverband?

Die mache mir immer heimlich ab, bzw wickle sie locker, so dass man es nicht gleich sieht.

Bin einmal „stundenlang“ angebrüllt worden von jungen Ärzten, weil ich Elastik abgemacht hatte, die Wunde begann zu klopfen.

“So eine Wunde entzündet sich sowieso, immer“, sagten sie und versorgten die Wunde nie mehr. Ich musste die Nachtschwester bitten, den blutigen Verband immer wieder zu wechseln; sie sagte, ich hätte recht.

Nach relativ kurzer Zeit verließ ich auf eigenen Beinen die Klinik, keine Entzündung des Kniegelenks. Keine!

Die Schwestern, die mir die Wunde nach dem Ärztegebrüll nie mehr versorgt hatten, nahmen mein Geld für die Schwesternkasse nicht an!!

Wenn du sagst das du stark blutenden Wunden ein Verband drum gemacht hast, könnte man Vermuden das es daran liegt. Es kann sein das deine Wunden für die Schwellung zuständig ist. Versuche deinen Arm nicht mehr zu bewegen. Warte noch einen Tag und wen es nicht Weg ist, gehe am besten zum Arzt.

War der Verband nur zu eng?

Ne, garantiert nicht, Deine Wunden haben sich entzündet, deshalb schwillt die Hand an, geh mal dringend zum Arzt - Termin brauchst Du nicht, einfach die Hand an der Rezeption zeigen

Was möchtest Du wissen?