Hand der Fatima?

7 Antworten

Das kannst du mit den Christopherusplaketten vergleichen, die manche im Auto haben, für den Luftrettungsdienst ist der Christoph z.B. auch zuständig. Fatima war die Tochter von Mohammed, als Schmuckstück kenne ich auch noch das "Auge Allahs". Es sind jedenfalls keine Symbole gegen das Kreuz.

Nicht mehr, der Heilige Christophorus wurde quasi abgeschafft. Seine Existenz gilt als nicht bewiesen.

0
@Dummie42

Nein! Am 6.7.2014 findet ihm zu Ehren eine große Parade in Köln statt!

0
@Dummie42

Das stimmt nicht so; vor langer Zeit wurde dieser Heilige wieder in das Kanonikum

der Heiligen aufgenommen und gilt als Schutzpatron der Autofahrer.

0

Die Hand der Fatima oder auch "Chamsa" ("5") genannt soll einen Schutz vor "bösen Blicken" darstellen. Da sie aber in den Bereich des Aberglaubens fällt, hat sie per se nichts mit der islamischen Religion zu tun.

Auf die Frage der Bedeutung der "Hand der Fatima" kannst du sehr leicht eine Antwort unter Wikipedia oder Google finden. - Dabei wirst du hoffentlich auch schnell erkennen, ob sich die Hand mit dem Kreuz verträgt, oder ob sie allergisch zueinander reagieren und du sie nicht "verträgst".

Ich wundere mich eigentlich, warum dir die Freundin die Bedeutung des Geschenks nicht auch gleich selbst erklärt hat. - Konnte sie es gar nicht?

Hi.
Die Antwort kennt (unter anderem) Wiki.

Gruß, earnest

Du kannst jede Art von Schmuck tragen der dir gefällt, auch einen Drudenfuß. Es ist ja nur Schmuck, sonst nichts.

Was möchtest Du wissen?