Hamsterhaus voll mit Futter!

13 Antworten

Den Hamster nicht jeden Tag füttern, dann braucht er auch seine Vorräte, Schliesslich bunkert er sie ja für Notzeiten. Das Häuschen kontrollieren und schlechtes Futter Entsorgen. Ein Schälchen mit Sand nehmen Hamster gerne als Toilette an.

Ich würde eher weiterhin täglich Futter geben, aber die Portion verringern.

Er muss dann keine Angst haben, dass es nichts zu fressen gibt, und er hat weiterhin täglich Beschäftigung bei der Futtersuche.

0

Gib ihm doch einfach weniger zu essen so das er zwar immer noch genügend hat aber nicht zu viel!!!

ja du kannst ja auch nur ein ganz kleines minischälchen mit chinchillasand hinstellen das genügt. das futter solltest du ab und zu leeren, deinem hamster aber auch sofort neues hinstellen

Der Vorrat darf nie komplett geleert werden. Ein wenig muss erhalten bleiben an seiner Vorratsstelle oder neu hineingegeben werden.

Es reicht nicht, nur neues Futter ins Gehege zu stellen. Der Hamster wird unsicher werden, weil jemand seinen Vorrat entdeckt und geplündert hat.

0

finde die pinkelecke von meinem Hamster nicht?

habe meinen Hamster jetzt knapp 2 Wochen. vor Tagen habe ich schon festgestellt das er viele gänge gräbt. heute habe ich leider Alles kaputt machen müssen in der Hoffnung seine pinkelecke zu finden, jedoch ohne Erfolg :(

weis jetzt gar nicht wie ich ihn sauber machen soll, eine komplettReinigung soll man ja nicht machen. und was mache ich Wenn er nur unterirdische pinkelecken hat? Muss ich das dann immer zerstören was ich ja eigentlich nicht will

...zur Frage

Hamster bunkert Fressen in Röhre! Warum?

Hallo,mein Hamster ,,Sandy" frisst immer soo viel und dann bunkert sie es in der Röhre die sie echt gerne hat.Ich frage mich nur ob ich das da raus tun soll weil sie es normal in ihren Häuschen verstecken. Und sie geht dann dort rein und frisst und schläft dann auch in der Röhre. Was soll ich tun ist das normal oder soll ich es raus tun???

Ich bin für jede Antwort dankbar.

:) :)

...zur Frage

ich möchte ein Hamsterhaus bauen, aber wie? :-) (schnelle Antworten, möchte heute noch anfangen)

Hallo,

ich möchte für meinen Teddyhamster (weiblich) ein Häuschen aus Holz selber bauen. Sie ist 16cm lang, 5cm breit und ca. 12-13cm Bauchumfang. In der Garage habe ich einen großen Holzklotz. Dieser ist innen jedoch nicht hohl. Also müsste ich den Holzklotz "aushöhlen". Wie mache ich das? Wie groß sollte das Hamsterhaus von den Maßen her bauen und wie mache ich es so das ich das Dach später abnehmen kann? Soll ich erst aushöhlen (wie?) und dann das Dach "absägen" oder anderst? Wie?

Liebe Grüße

...zur Frage

Hamster sitzt im Käfig in der Ecke?

Hey ich habe seit knapp zwei Wochen einen Hamster seit gestern hat er einen neuen artgerechten käfig (105×53×46 cm) mit Laufrad 2 Ebenen und Häuschen und und und, aber seit gestern sitzt er meistens in der Ecke unter dem Laufrad. Er trinkt, frisst und geht ab und zu ins Laufrad. Braucht er vielleicht noch eingewöhnung?

...zur Frage

Gibt es Haustiere die wenig Arbeit machen und nicht sehr alt werden?

Mir fällt nur Hamster oder Triops ein.

Gibt es noch welche?

...zur Frage

Hamster hamstert in den bau?

Hallo mein problem ist dass mein zwerg hamster nicht in seinen häuschen futter bunkert,sondern irgendwo in seinem bau.Momentan ist das kein problem aber sobald ich ihm frischfutter gebe(er ist erst seit 5 tagen bei mir und die besitzerin hat gesagt ich soll ihm noch keins geben)wird es problematisch denn ich muss es ja täglich entfernen und erstens weis ich nicht genau wo im bau er es bunkert und zweitens will ich ja auch seine gänge nicht zerstören und es wäre einfach viel einfacher das futter oberflächlich von einem häuschen aus oder so zu entfernen.Hätte jemand eine lösung für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?