Hamster ist plötzlich ängstlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch die Käfigreinigung hat der Hamster sämtliche Orientierungspunkte verloren, die er sich mit Hilfe seiner Duftdrüsen angelegt hat.

Für ihn ist das so, als würde man Dich in einer Stadt, in der Du vor Jahren mal gewesen bist, mit einer extrem verkratzen Taucherbrille, also mit Annähernd Null Sicht) vor den Augen aussetzen.

Natürlich ist der Hamster verängstigt und extrem gestresst.

Deshalb macht man ein Hamstergehege niemals (außer bei bestimmten Krankheiten und Parasiten) komplett sauber, man reinigt lediglich aller par Tage die Pinkelecke und entfernt ggfs. vorhandene Frischfutterreste.

Dazu kommt, dass Dein Hamster sowieso ein nicht hamstergerechtes Leben führt und daher unter möglicherweise lebensverkürzendem Dauerstress steht: Plastikkäfige eignen sich überhaupt nicht zur Hamsterhaltung, sie sind zu klein und es ist nicht möglich, sie nach den Lebensbedürfnissen von Hamstern einzurichten.

Bitte beschaffe Deinem Hamster zeitnah ein Aquariengehege oder etwas Vergleichbares von mindestens 120cm Länge und informiere Dich über artgerechte Einrichtung.

Du hast seinen Lebensraum völlig verändert und jetzt hat er Angst. Gib ihm Zeit, sein Gehege (in einem Gitterkäfig sollte er nicht leben, das ist nicht artgerecht) wieder in Besitz zu nehmen.

Bitte informiere dich mal, wie man ein Hamstergehege reinigt. Hier z.B: https://www.hamsterbacken.com/artgerechte-haltung/gehegereinigung/ Hier gibts auch Tipps zum Gehegebau.

Vielleicht ist er sauer auf dich weil du sein Nest kaputt gemacht hast (er weiß ja nicht das du das nunmal musstest um es zu säubern)

Wie ist er entbückst?

Hallo , Mein Zwerghamster lebt in einem nagarium das oben offen ist und da haben wir ein schweres Grill Rost geholt als Abdeckung was er nie aufgekommen würde und ich hab ihn erst seit 4 Tagen d.h ich hab ihn noch nicht Mal auf der Hand gehabt und heute morgen hör ich so ein rascheln ,wache auf und sehe ihn in der Mini Kiste wo sein Essen drin ist (er kam da eh nicht Ran weil alles mit Klips zu war . Aufjeden Fall hab ich erschrocken ihn schnell meine Hand gezeigt damit er darauf kommt er war selber durch das geknistere des essens ängstlich aber ich habs geschafft doch jetzt hab ich Angst das er irgendwann weg ist .1. Wie hat er das gemacht? 2. Was kann ich machen das das nicht mehr passiert?

Ich bin 13 und es ist 2 Uhr, deswegen hab ich meiner Mutter noch nichts gesagt.

...zur Frage

Hamster fallen gelassen, sorgen.

Hallo, ich wollte heute mal wieder mein Hamster auf die Hand nehmen.. Und als ich gerade meine Hand aus den Käfig hatte.. ist der mir aus über 1m Runtergefallen.. ! Aber Richtiq heftiq.. ich habe gerade so Angst ! Dann hab ich ihn voller Aufregung wieder gegrabscht & in den Käfig getan.. & dann habe ich gemerkt das er richtiq ängstlich geworden ist.. & super schnell in sein Laufrad gelaufen ist.. ich habe so Angst das er irgendwie innere Verletzung hat oder so.. & ich habe kein geld gerade fürn Tierarzt weil meine Eltern heute und morgen an der Nordsee sind.. also kann cih nicht zum ta.. Hilft mir bitte..

...zur Frage

Hamster dressieren?

Ich habe einen Teddyhamster (Auch genannt als langhaar Goldhamster) und wollte fragen ob es in Ordnung ist ihm beizubringen auf die Hand zu gehen Oder so also nur solche sachen

...zur Frage

Neuer Hamster macht nichts ausser sich zu verstecken?

Wir haben gestern einen neuen Goldhamster geholt(den ersten) und seit der in seinem käfig ist versteckt er sich nur in ecken (abgesehen von einem mal wo er kurz in seinem laufrad war.Gegessen und getrunken hat er auch so gut wie nichts. Ist irgendetwas falsch oder ist das am anfang manchmal einfach so? p.s. er ist jetzt ca 8 wochen alt

...zur Frage

Zwerghamster verhält sich komisch/ängstlich?

Hi♥️
Meine Dsungarische Zwerghamsterdame (Fast 1 Jahr alt) ist Heute  plötzlich sehr komisch bzw ängstlich drauf..😕
Wenn ich ihr ein leckerlie(kürbiskerne) geben möchte schreckt sie zurück und rennt schnell weg, als ich ihr trinknapf wechseln wollte ist sie auf mich zugerannt und wollte mich denke ich beissen (hab meine hand schnell rausgezogen) 😕
Sie wird liebevoll und Artgerecht behandelt lebt in einem 100•50•50 Großem Nagarium bekommt täglich neues Frischfutter und wasser gewächselt und natürlich wird ihr trockenfutter im gehege auch verteilt🌸 sie ist auch eig. Sehr handzahm. Was ist also plötzlich los mit ihr?:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?