Hamster ist extrem ängstlich, wie säubere ich sein Nagarium?

3 Antworten

Hi,

leider muss ich dir sagen, dass du teilweise nicht gut informiert bist:

Ich habe von dem Verkäufer ein Holzhaus ohne abnehmbaren Dach empfohlen bekommen.

Dann hatte der Verkäufer (wie fast alle Verkäufer im Zoohandel) nicht wirklich Ahnung.

Ein Mehrkammernhaus mit abnehmbarem Dach ist die beste Lösung. Wenn du es hast, stellst du es einfach in das Gehege, wahrscheinlich wird dein Hamster irgendwann umziehen.

ich hab gelesen, man sollte sie jeden Tag reinigen.

Ich würde es eher jeden zweiten oder dritten Tag machen, jeden Tag lohnt sich das nicht wirklich. Wäre aber nicht schlimm, wenn du es jeden Tag machst.

Und jetzt zur Reinigung:

Alle 8 Wochen (besser seltener): einen Teil der Streu, aber weniger als 1/3, austauschen.

1-2 Mal die Woche: Sandbad sieben oder den Sand austauschen, bei Bedarf Laufrad reinigen.

2-3 Mal die Woche: Pinkelecken säubern

täglich: Wassernapf ausleeren und ausspülen

Außerdem wäre es gut, wenn du ein Foto vom Gehege postet, dann kann ich dir dazu noch Tipps geben - nicht, dass du in einer anderen Sache auch noch falsch informiert wurdest.

LG, Hamsterhamstiii

Auch dir vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider hilft mit das nicht wirklich weiter weil ich trotzdem nicht weiß, wie ich jetzt vorgehen soll.. die Pinkelecke hab ich ja nicht gefunden und kann sie demnach auch nicht alle 2-3 Tage reinigen. Sieht wohl so aus als wäre die Pipiecke im Häuschwn.. also wie tausche ich das Haus aus ohne ihn zu erschrecken (in die Transportbehälter traut er sich ja nicht rein) und wie lange soll ich damit noch warten? Er ist ja jetzt erst 8 Tage da 

1
@ellispaghetti

Wenn du es hast, stellst du es einfach in das Gehege, wahrscheinlich wird dein Hamster irgendwann umziehen.

Du stellst ihm das neue Mehrkammernhaus einfach ins Gehege. Irgendwann wird er schon umziehen. Dann kannst du das Häuschen rausnehmen, wenn du willst.

2

Wenn der kleine nicht umzieht kann ich die Pipiecke ja nicht säubern.. 

0

Lass ihn jetzt mal 10 Tage in ruhe. Er muss sich noch an sein Gehege gewöhnen! Er hatte das jetzt gerade so für sich zurechtgelegt und seinen Geruch verteilt und das wurde jetzt zerstört, deshalb hat er so reagiert. 

Die idee mit dem Mehrkammernhäuschen finde ich toll. 

Viel erfolg noch! 

und ganz wichtig: Sei geduldig! Ich weiß, dass es gerade beim ersten Hamster sehr schwer ist, weil man den zuckersüß findet und am liebsten die ganze zeit sehen/kuscheln möchte, doch das ist falsch. Je eher du jetzt anfängst ihm nahezukommen desto ängstlicher wird er später. Gezwungen wird das nichts und ich spreche (leider) aus Erfahrungen... 

Danke für die schnelle Antwort! Also macht es ihm nichts aus wenn die Pipiecke im Haus ist und ich sie weitere 10 Tage nicht säubere?

1
@ellispaghetti

In dem Fall nicht, es ist sogar "richtig" gut, da er seinen Geruch erstmal ganz verteilt. :)

0

Du hast dein Spatz gerade mal 8 tage und die Eingewöhnungszeit betrieft 2 wochen .. in dieser zeit sollte nur wasser gewechselt werden und futter aufgefühlt werden .. in der eingewöhnungszeit wird der käfig sonst nicht angerührt also auch nichts sauber machen .. da hast du schon mal nen fehler gemacht ...

Ich empfehle dir den kleinen jetzt erst einmal komplett in ruhe zu lassen und nichts weiter zu machen als wasser wechseln und futter aufzufühlen ...

Das mit dem Häuschen ist ne gute Idee aber nicht jeder Hamster nimmt es an also nicht enttäuscht sein :)

Durch deine Suche nach der Pippi ecke hast du den kleinen ziemlich aufgereschreckt und das bedeutet stress und das wichtigste ist den stress in den nächsten tagen zu meiden ...

Viel Glück :)

Gut, dann werde ich jetzt noch warten und die nächste Zeit nichts verändern.. aber irgendwann muss ich ja die Pipiecke im Haus sauber machen :(

.. und bevor ich immer wieder das Nest zerstöre ist es doch besser wenn er in das mit dem abnehmbaren Dach umzieht.. nur wie mach ich das möglichst stressfrei?

0

die Pipiecke soll mal generell in der einwöhnungszeit nicht anrühren .. denn diese ist zur orientierung am anfang nötig deine fellnase legt so fest wo sie was haben wird und das hast du durch einander gebracht ... selbst wen die ecke dort ist wo er schläft nichts machen ... nach der einwöhnungszeit dürfte es kein problem sein wenn du vorsichtig nachschaust und deine fellnase wird da auch kein stress haben weil sie sich an deinem geruch gewöhnt hat etc. :) warte jetzt noch einmal paar tage und dann kannst du nach gucken ... ^-^

0

Was möchtest Du wissen?