Hamster Heu oder Stroh ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Heu 100%
Stroh 0%

5 Antworten

Hamster benötigen kein Heu und schon überhaupt kein Stroh.

Als Einstreu eignet sich am besten normale Kleintierstreu wobei die Streutiefe, zumindest in einem Teilbereich des Geheges, für einen Goldhamster mindestens 30cm betragen sollte.

Ein wenig Heu kann man als Nistmaterial anbieten oder man kann in einem kleinen Heuhaufen Futter verstecken.

Verwenden man Hanfstreu, kann man Heu darunter mischen damit vom Hamster gegrabene Gänge und Höhlen besser halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Heu

Hi,

du brauchst mindestens 30cm Kleintierstreu, z.B. "Chipsi Super", das hab ich auch. Du kannst in die Einstreu ein bisschen Heu mischen, dann halten die Gänge besser. Außerdem ist Heu ein gutes Nistmaterial und in Heuhaufen kannst du Futter verstecken.

LG, Hamsterhamstiii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal welche Art, am besten ist es wenn du als Grundlage Einstreu benutzt ( ich schreibe die besten Marken gleich dazu ), und in einer Ecke des Artgerechtem Geheges Heu hinlegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alleswisserinn
05.02.2017, 15:17

Chipsy super / Hugro 
als Beispiele. Bei chipsy aber ohne "Zitrone" oder ähnliche Gerüche...
Einfach Chipsy super. Das Chipsy normal staubt ein bisschen mehr und an dem Hugro ist nichts auszusetzen

1
Heu

Außerdem beträgt das Mindestmaß für einen Käfig 100*50*50cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Art von Hamster ist es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RamboStefan
05.02.2017, 13:01

Goldhamster 

0

Was möchtest Du wissen?