Hamster hat eine kahle rote Stelle am Bein

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du einen Gitterkäfig? Dann kann es eine Verletzung durchs Gitterklettern sein.
Steig um auf ein Aquariengehege mit Gitterabdeckung oder Nagerterrarium, zumal du nur da tief genug einstreue kannst. Min. 100 x 40 cm Grundfläche, besser deutlich größer, min. 30 - 40 cm Einstreutiefe.

Kratzt der Hamster sich vermehrt? Es könnte auch ein Anzeichen auf Milben- oder Pilzbefall sein. Das kann der Tierarzt mittels Abklatsch und Geschabsel diagnostizieren und dann entsprechende Medikamente mitgeben.

Oder hast du sonst gefährliche Einrichtung? Laufrad aus Gitter? Plastikeinrichtung? Aufgänge mit Sprossen? Wippe? Kletterkram?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LNNN99
05.03.2014, 21:55

Ich habe ein Aquarium mit Gitterabdeckung, ein Laufrad aus Holz und sonst eigentlich keine Gegenstände die spitz sind.. Aber vielen Dank für deine Hilfe! :)

0

Ja, geh mal morgen zum Tierarzt, dein Hamster hat wahrscheinlich einen Pilzbefall ist sehr unangenehm für das Tier, dadurch fallen dann die Haare aus. Unbehandelt, kann sich das natürlich ausweiten. Der Tierarzt wird dir wahrscheinlich eine Salbe verschreiben, man kann auch unterstützend homöopathische Mittel ins trinken geben, dass sollte aber vorher mit dem Tierarzt besprochen werden.

Normalerweise sollte ein Sandbad dem entgegenwirken, aber so etwas haben die in der Zoohandlung halt nicht. Ist blöd sollte aber weggehen und wenn der wider Gesund ist, dann schaff ihn ein Sandbad zur Fellpflege an, falls du das nicht schon getan haben solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?