hamster hamstern?

6 Antworten

Mein erster Hamster (Dsungi) hamsterte nur seine Leckerli, und das genau neben seinem Schlafplatz. Er brauchte also zwei Kleekissen, eins hat er gefressen, das andere wurde gehamstert, zwei Bananenchips, eins davon wurde gefressen, das andere wurde gehamstert und so weiter. Etwas anderes hat er nicht gehamstert.

Mein zweiter Dsungi fand es ganz toll Sonnenblumenkerne zu hamstern. Der hat unten in der Bodenschale des Geheges teilweise fünf Handvoll Sonnenblumenkerne gehamstert, und zwar seltsamerweise nur weiße mit schwarzen Streifen. Schwarze Sonnenblumenkerne hat er aus dem Gehege geworfen. Der konnte mich auch den ganzen Abend damit beschäftigen, ihm Sonnenblumenkerne zu geben, die er in seinen Backentaschen sammelte und ab und an nach unten in die Kammer brachte. Ich kann mich erinnern, dass ich Sonnenblumenkerne sogar gekauft habe, extra um sie ihm zu geben. Gefressen hat er sie übrigens niemals, nur wie wild gehamstert.

Mein Goldie jetzt hamstert morgens sein Frischfutter und frisst es dann über Tag wenn er wach wird. Außerdem hat er einen Keramik-Wohnfelsen, in dem er Hamsterkekse, Nageholz und alles Trockene hamstert. Körnerfutter frisst er allerdings sofort und hamstert es nicht. Dafür hamstert er aber große gelbe Blüten, die in einer Blütenmischung sind, die ich ihm gebe.

Eigentlich legen sich alle Hamster irgendwo ein Futterlager an und tragen dort Futter in ihren Backentaschen hin.

Wenn der Hamster genügend Einstreu hat, kann das Lager allerdings auch tief unten in der Streu sein. Dann bemerkt man es vielleicht nicht so.

Manche Hamster sammeln weniger und fressen mehr direkt, manche sammeln mehr und fressen weniger direkt. Ich habe auch schon von einem Hamster gelesen, der das im Gehege verstreute Trockenfutter immer brav in einen Napf brachte. Oder von einem, der sein Futter zu hohen Stapeln in seiner Ecktoilette aufschichtete. Das macht jeder Hamster wie er mag.

Zwerghamster sieht man zum Beispiel auch seltener mit so dicken Backen, dass es direkt von außen auffällt, während Goldhamster die Backen oft so voll stopfen, dass es deutlich sichtbar ist.

Lesetipp:

http://www.diebrain.de/hi-index1.html

eigentlich wolte ich wissen wie das bei euern hamstern is das wusste ich schon

0
@hamter

Naja, ich hab dir was über verschiedene Hamster geschrieben. Aber gut, speziell meiner:

Ich habe einen Dsungarischen Zwerghamster. Den habe ich in den 2 Jahren und 2 Monaten, die er bei mir lebt, nur ein einziges Mal mit richtig dicken Backen gesehen. Meist steckt er sich nur wenig in die Backen, dass man es kaum sieht, aber deutlich fühlen kann.

Er hat bis zu sieben Nester in seinem Gehege. In zwei bis vier davon hat er auch jeweils ein Futterlager angelegt.

Momentan schläft er nur an zwei verschiedenen Orten und hat nur ein Futterlager. Das wechselt immer mal. Sein derzeitiges Futterlager ist ca. 15 cm tief in der Streu in/unter seinem Mehrkammernhaus.

Er hamstert nur das Trockenfutter, das ich in seinem Gehege verteile. Frischfutter hamstert er nicht, das frisst er direkt aus seinem Napf auf seinem Mehrkammernhäuschen. So erspart er mir die tägliche Frischfutter-Nestkontrolle.

0

Es kann sein, dass er sich noch nicht wohl und sicher genug fühlt. 
Lager werden meist nur angelegt, wenn der Hamster sicher ist, dass sie geschützt sind. 

Meine Tiere haben damit allerdings sehr schnell angefangen, meist noch am gleichen Tag, aber die kamen aus ruhigen Verhältnissen und hatten hier auch schnell RUhe ... 
 

Warte noch ein wenig, solange er anständig frisst usw, würde ich mir da keine Sorge machen. 

Noch ein kleiner tip, verteile das Futter ein wenig im Käfig,...damit er suchen muss, vielleicht fängt er so an zu hamstern, zumindest wird er etwas beschäftigt.

meinst du mein hamster denn hab ich schon 1 jahr lang und der hamstert alles was dem in die pfoten kommt !

 

0

Wieviel kostet ein Hamster?

Ich würd mir gern einen Hamster kaufen, weiß aber nicht vie viel ein Hamster kostet?

...zur Frage

Wie viel für einen Hamster?

Wie viel Geld bräuchte ich ungefähr für einen Hamster + alles was man für ihn braucht?

...zur Frage

Hamster (Geruch, zutraulich, Anfängertipps)

Ich stelle diese Frage, weil ich keiner der Menschen bin, die ihre Tiere 2 Wochen nach Anschaffung wieder abgeben. Ich hoffe, dass mir einige weiterhelfen können ;)) - Wie ist das mit dem Geruch bei Hamstern (riechen manche Rassen mehr als andere ? ) Im Zoogeschäft konnte man nicht genau urteilen, da unter den Hamstern die Farbmäuse und Ratten leben (und ich von Freunden weiß, dass diese einen recht starken Eigengeruch haben) - gibt es eine Hamster-Rasse, die sich auf für Anfänger eignet? - Ich habe heute im Geschäft einen Glaskäfig mit Gitteraufsatz gesehen. Ist so etwas artgerecht? -viele sagen,dass Dschungarische Zwerghamster am "zutraulichsten" werden. Stimmt das? -Gibt es Laufräder, die recht leise sind? -Wie viel "Lärm" macht ein Hamster nachts? - Wachen manche Hamsterarten früher auf als andere? Im Zoogeschäft fiel mir auf, dass die Goldhamster früher wach sind als Zwerghamster? DAS WAREN MEINE FRAGEN WÜRDE MICH RIESIG ÜBER ANTWORTEN UND ERFAHRUNGEN FREUEN :)) DENN SCHLIEßLICH IST JEDER HAMSTER ANDERS.

...zur Frage

Hamster OP- Erfolg?

Mein Goldhamster hat einen Tumor am Hals der nächste Woche operiert werden muss. Mach mir große Sorgen das er die op nicht überleben wird- hat jemand Erfahrung mit Operationen bei Hamstern und kann mir was dazu sagen?

...zur Frage

Hamster (ich hab soo angst)?

So wie gesagt mein hamster hat am bauch ne "kruste" ich weis nich was ich machen sollhabt ihr ne lösung? (Siehe bild) das ist mein hamster

...zur Frage

Warum verwechseln so viele Menschen Hamster und Rennmäuse?

Ich treffe die letzte Zeit, bessonders im englisch sprechenden raum, viele Menschen die den unterschied zwischen Hamstern und Rennmäusen nicht kennen. Vor allem Leute welche sich so ein Tier halten und es nicht mal der riechtigen Spezies zuordnen können frustrieren mich. Ich hatte bis jetzt keine Rennmäuse, aber selbst ich weiss das Rennmäuse andere Pflege benötigen und äusserlich nicht mit Hamstern zu verwechseln sind.

Von wo kommt dieses Missverständnis?! Wie kann sowas passieren?! Selbst wen man sich kein Stück über die bedürfnisse des späteren Mitbewohners informiert müsste man doch spätestens im Zooladen merken das die Rennmaus kein Hamster ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?