Hamster bricht immer aus!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,
für Nager reicht ein kleiner Spalt, durch den sie sich durch quetschen können.
Wenn der Kopf durch passt, geht auch der Rest, evtl. hebt er auch nur irgendwas an.

Ich habe früher Farbratten gehabt und die sind mir auch ständig ausgebrochen und haben an der Tür auf mich gewartet und ließen sich dann hoch heben und zurück in den Käfig setzen.
Da eine mir nachts ausgebrochen ist und das suchen nervend war, habe ich eine Kastenfalle gekauft.
http://www.jutestoff.de/shop/showproduct.php?productsid=203

Mit der Kamera ist eine gute Idee, allerdings dürfte die Aufzeichnung von ca. 8 Stunden Videomaterial einiges an Speicher belegen.
Vorher würde ich auf den Käfig etwas schweres, wie z.B. Bücher legen, um auszuschließen, dass nicht einfach der Käfig hoch gehoben wird.

Ein Aquarium ist übrigens nicht so gut für Hamster und Ratten, da im Aquarium die Luft nicht zirkulieren kann.
Besser wäre es, wenn unten ein Gitter und darauf die Glasscheibe ist, denn dann kann die Luft zirkulieren und die Gefahr ist geringer, dass das Tier unter Beschwerden der Atemwege leidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annnneeee
06.10.2011, 01:34

Wird nur nachts und abends ganz abgedeckt, wegen des ausbrechend am Tagebis er aufwacht und rauskommt ist der Deckel ab Danke für den Tipp mit der Falle :)

0

Vielleicht ist er hochintelligent....ich glaube da hilft nur beobachten wie er rauskommt. Es sei denn du hast noch nicht überall nach einer Öffnung gesucht, nicht nur am Deckel sondern auch am Boden oder sonst wo. ist der Deckel vielleicht zu leicht? Ich habe früher ein Kaninchenbaby im Garten gefunden, das haben wir dann vorübergehend in ein Karton getan das wir abgedeckt haben. Aber die Abdeckung hat er immer im Sprung angehoben, sodass sie in die ursprüngliche Position zurückfiel und wir rumrätseln mussten wie es rausgekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annnneeee
06.10.2011, 01:25

Öffnungen und Deckel sind zugeklebt...ab heut aber sonst ist's eigentlich ziemlich schwer...

0

Das ist schon Hammer ,was dein Hamster da veranstaltet.Aber ich glaube wenn du einen schönen grossen Käfig kaufst das es dann vorbei ist.Der hat da irgendwo sein en Platz wo er weiss wie er rauskommt.Ist mir ja auch schon passiert das der Hamster ausbricht,aber dann war auch Schluss.Und seh zu das er in einem Käfig genügend Beschäftigung hat,das wichtigste schon mal ein Laufrad.Ich hoffe es wird besser mit einem Käfig aber ich denke schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annnneeee
06.10.2011, 13:01

Es ist groß genug ist ein shildkröten Aqua mit 2. Stufe und n Meter lang hab's rausgefunden, er buddelt Streu unters Laufrad bis es sich nicht mehr drehen kann und klettert dann oben auf das Laufrad und oben über der Lampe hat der ein mini Loch...ich werde das Loch zumachen und das Laufrad in den sandigen bereich stellen da hat er es schwerer es vollzubuddeln damit es sich nicht mehr bewegt >:)

0

Warum er das tut?? Das ist gut. Die Welt ist groß und interessant und sein Käfig klein und langweilig. Irgendwo wird ein Loch sein, anscheinend kennt nur er den Ausweg :-) Für einen Hamster reicht ein Spalt von einem guten Zentimeter um rauszukommen, den wirst du doch sicherlich finden können, um ihn vor Unglück zu bewahren. Hat er auch Abwechslung in seinem Heim?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annnneeee
06.10.2011, 01:16

Jede Nacht etwas anders heute ist es ne ausgehölte( schreibt man das so? Egal) Melone also mit nem Loch nur mit sehr wenig Fruchtfleisch noch drin damit der nicht alles bunkert^^ gestern war es ein Röhrensystem also der hat genug Abwechslung deshalb versteh ich's ja nicht^^

0

Hi,

ich hab Deinen Kommentar mit der "Auflösung" gelesen und muß sagen, Dein Hamster hat jeglichen Respekt verdient, den man für so ein paar Zentimeter Pelz mit Füßen nur aufbringen kann.

Wenn man sich überlegt, das der ein Hirn von der Größe einer Erbse hat......und das ist nicht untertrieben, dann gehört schon ne hübsche Portion Genie dazu, so einen Ausbruch erstmal vorzubereiten ^^

Das Laufrad bewegungsunfähig zu machen ist dabei gar nicht das Tolle, sondern das er das Loch da oben überhaupt gefunden hat, durch das er entkommen ist und kombiniert, wie er da hoch UND raus kommt.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du machst dir sorgen, dass du nen neuen gefrierschrank kaufen musst wenns nen kurzschluss gibt? also ich würd mir eher sorgen um den hamster machen, der is zwar billiger als n gefrierschrank aber sicherlich um einiges "cooler"! XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annnneeee
06.10.2011, 01:30

Ja ist mir noch garnicht in den Sinn gekommen^^ ne Quatsch klar mach ich mir bissl sorgen und auch weil mein Hund den Hamster so interessant findet und dem ständig hinterher latscht ^^

0
Kommentar von WhoreOfTime
07.10.2011, 21:40

Irgendwann brech ich bei Cadi's Antworten vor Lachen zusammen, ich weiß es ;-D

Aber diesmal war sogar der Kommentar von Anne zum Brüllen...........uuuups......da war ja noch der Hamster ^^

0

Wie groß ist der Käfig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?