Halloween, wie lange klingeln Kinder (Uhrzeit)?

5 Antworten

Wenn du dich belästigt fühlst, dann hier ein kleiner Exkurs zum Grundgesetz:

Gemäß Artikel 2 Grundgesetz, hat zwar jeder das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, dass heißt, er kann Halloween feiern wenn er möchte. Er darf dabei aber nicht die Rechte anderer verletzen. Diese Einschränkung wird immer gern übersehen. Sie bedeutet, dass du dich auch nicht in deinem Haus "verkriechen" musst, um dem Halloween-Rummel zu entgehen.

Mein Vorschlag zur Güte wäre: Die Halloween-Sammler und -Streichespieler toben sich bei den Häusern und Wohnungen aus, die entsprechend dekoriert sind und lassen die anderen in Ruhe. Das wäre die konsequente Umsetzung des Artikel 2 Grundgesetz.

Die nächsten Kinder fragst du einfach, ok? Oder stell die Klingel ab, auch die Lichter aus..ignoriere sie. Oder aber geh einfach raus zu paar Freunden. ;D

Wenn Du da nicht mitmachen möchtest, dann würde ich einfach nicht auf das Klingeln reagieren, meistens geht das Sammeln der Süßigkeiten höchstens bis 21:00 Uhr.

Bei uns ist das in der Siedlung so geregelt, dass man die Leute aufsuchen darf, die eine Halloween Dekoration draußen haben, einen Kürbis, oder was Gruseliges. Die anderen Bewohner lässt man in Ruhe. Wir haben das auch immer abgesprochen welche Nachbarn mitmachen möchten und "belästigt" werden dürfen oder wollen.

Ältere Menschen würde ich generell nicht mehr zu spät heimsuchen, denn oftmals wollen die früh schlafen gehen und erschrecken dann furchtbar, wenn es so spät noch an der Tür klingelt.

Es hat auch nicht jeder was für diesen Brauch übrig und ich denke man sollte darauf Rücksicht nehmen. Diejenigen, die das mögen sollen ihren Spaß haben und die anderen sollten in Ruhe gelassen werden. So hat jeder seinen Spaß, bzw, Frieden!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

zu lange !!! ich habe die klingel abgestellt

Erschrecke sie und sie werden nicht mehr kommen

Was möchtest Du wissen?