Halloween - Eier werfen - Wo ist da die Logik!?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt immer Idioten die nicht wissen wo der Spaß aufhört. Eierwefen ist Sachbeschädigung oder zumindest grober Unfug. Wenn man weiß wer es war sollte man denjenigen Anzeigen. Auch bei noch nicht strafmündigen Kindern sind die Erziehungsberechtigten haftbar. Anzeige gegen Unbekannt ist meiner Meinung nach den Aufwand nicht Wert, da zu 99,9% nichts dabei rauskommt. Man kann ja auch vorher mit den Rowdys mal reden, aber meist bringt das wenig.

Leider kann man keine 12-13 hilfreiche Antworten vergeben -.-' .. alle sind gut ;D

Danke an alle, und an dich, esox05.!

0

Da waren eben kleine Autonome unterwegs. Unsinn machen liegt in der Natur der Kinder, seit ewigen Zeiten. Das ist ärgerlich, aber "normal". Reicht da nicht die normale Autowaschanlage? 5€ - 8 €... Das ist leichter wegzukriegen, als Acrylfarbe aus Briefkästen oder Eier von Rauhputzfassaden...

Super! Wo steht dein Auto?

0

Es gibt immer Leute (Kinder), die das Ganze ausnutzen und maßlos übertreiben. Das ist dann auch kein Spaß mehr. Das zu Halloween Eier geworfen werden, ist mir neu. Wahrscheinlich frei nach dem Motto: Süßes sonst gibts Saures und dein Nachbar hatte nichts Süßes zur Hand, so dass sich die Kinder am Auto vergangen haben.

Was möchtest Du wissen?