Hallo, wollte fragen wenn man mit Kondom Geschlechtsverkehr haben sollte ist man dann noch Jungfrau oder wenn man Kondome nicht benutz nicht mehr Jungfrau?

9 Antworten

"Ich hoffe ihr wisst was ich meine?"

Nein, wissen wir nicht, da der Begriff "Jungfrau" verschieden genutzt wird.

Z.b. sind einige der Ansicht, dass wenn eine Frau nur Analsex hatte aber noch keinen Vaginalsex, dass sie dann immer noch Jungfrau ist; das sähe aber z.b. ein konservativer Christ anders.

Andere meinen, dass wenn ein unbeschädigtes Jungfernhäutchen existiert; nur kann das auch z.b. beim Sport einreißen.

Das Jungfernhäutchen kann aber muss nicht beim Vaginalsex reißen; das geschieht aber dann unabhängig von Kondom.

Und Schwangerschaft ist auch mit Kondom möglich nur deutlich (1/100 bis 1/1000) unwahrscheinlicher als ohne Kondom.

Du müsstest also doch irgendwie klarer sagen, was du meinst.

Beim Männlichen Geschlecht ist es eher eine "geistige Sache" da es keine Medizinische Veränderung gibt. 

Bei Frauen ist es so da auch beim Sex mit einem Kondom das Jungfernhäutchen reißt.

Nein ist man nicht mehr, das hat nichts mit dem Kondom zu tun, es ist nur eine Verhütungsmethode.
Die Jungfräulichkeit hängt mit dem Jungfernhäutchen zusammen und sobald das gerissen ist und man sein erstes Mal hatte ist man keine mehr. Außer vielleicht als Sternzeichen :) So eine Unwahrheit bitte nicht glauben und im Unterricht aufpassen ;)
Gute Nacht
LG Lissaa258

Ich würde sagen, dass die Jungfräulichkeit auch wenig mit dem Jungfernhäutchen zu tun hat denn es gibt sowohl den Fall, dass es ohne Sex kaputt geht (ist dann die Frau keine Jungfrau mehr?) als auch, dass es trotz Sex nicht kaputt geht (ist dann etwa die Frau noch Jungfrau? Dann gäbe es tatsächlich mehrere schwangere Jungfrauen ;-))

0

Das sollte nur den Name erklären :D

0

Ja aber so bald es reißt ist man im Prinzip keine mehr, aber außer der praktischen Sicht erst nach dem 1. Geschlechtsverkehr :)

0

Könnte ich Schwanger sein? Geschlechtsverkehr am Tag des Eisprungs?

Hallo, ich bin fremdkulturell aufgewachsen und war daher bis zu meinen 19 Jahren Jungfrau; nun hatte ich zum ersten Mal ungeplanten Geschlechtsverkehr. Wir haben nicht verhütet, weil wir halt nicht damit gerechnet haben. Es ging auch nicht lange, weil ich schmerzen hatte und wir aufgehört haben. Im Nachhinein habe ich in meinem Periodenkalender (in welchen ich seit ca. 3 Jahren alles regelmäßig eintrage) gesehen, dass ich genau an diesem Tag meinen Eisprung und somit eine hohe Schwangerschaftsmöglichkeit habe. Es ist so, dass ich auch einen regelmäßigen Periodenzyklus habe und auch exakt immer dann meine Periode bekomme wie sie mir die App ausrechnet. Mein Freund kommt nicht immer beim Sex oder zieht ihn raus bevor er kommt; naja so hatte er mir das mal erzählt und ich denke oder hoffe, dass das diesmal auch der Fall war... Ich möchte ihn nicht in diese Sorge reinziehen, es ist mir etwas peinlich, vor allem weil ich unerfahren bin und das eigentlich nicht zeigen möchte.

...zur Frage

Habe ich eine latexallergie-sex mit kondom?

Also zu meinem problem: ich hatte mit meinem festesn freund sex. Wir verwenden immer kondome von durex doch diesmal war es eine andere marke ritex oder so. Aufjedenfall hatte ich am nächsten tag ein jucken und brennen unterrum und es brannte teilweise auch beim pinkeln. Nun dies ist jetzt schon eine woche her und es ist schon zu 90% besser geworden aber wir wollten jetzt eben nach einer woche wieder sex haben aber schon bei einem finger einführen hat es so weh getan und innen gebrannt. Könnten das noch immer nachwirkungen von dem kondom sein?

...zur Frage

Ist die Pille wichtig?

Also ich weiß das kommt jetzt so rüber als wäre ich total unreif wegen dieser Frage aber das muss jetzt sein.Wenn ich noch nicht beim Frauenarzt war und trotzdem sex habe aber natürlich mit Kondom ist dann die wahrscheinlichkeit größer schwanger zu werden?Weil ich ja keine Pille benutze.Müsste ich dann nach dem Geschlechtsverkehr dann zum Frauenarzt und ist die pille eigentlich so wichtig?

...zur Frage

Ungewöhnlicher Ausfluss nach Sex?

Hey ihr,

Ich hatte vor zwei Tagen Sex, wir haben mit Kondom verhütet, die Pille nehme ich nicht und mein Eisprung müsste letzte Woche gewesen sein, falls das relevant ist. Als ich den Jungen am nächsten Tag gefragt habe, hat er mir auch gesagt, dass Kondom sei ganz geblieben.

Ich vertraue ja eigentlich schon auf Kondome aber da ich das Kondom nach Gebrauch nicht selbst gesehen habe, bin ich mir so unsicher. Eigentlich ist es echt nicht möglich, dass ich schwanger sein könnte, aber ich steiger mich extrem schnell in Situationen hinein und das tu ich dieses mal eben auch.

Jetzt zu dem eigentlichen Problem: Ich hatte nun gestern einen gelben Ausfluss und heute einen leicht rosafarbenen Ausfluss. Eigentlich kann das ja nicht so schnell von einer Schwangerschaft kommen oder? Könnt ihr mir bitte versichern, dass das von etwas anderem kommt und wenn ja von was? Ich steiger mich einfach viel zu sehr rein...

Danke für eure Antworten :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Sex ohne Kondom Freund?

Freund meint das man sich nicht gut anfühlt von den teuren Kondome
Soll ich ohne Kondom mit ihm schlafen? Oder trotzdem weiterhin mit Kondom
Nehme keine Pille

...zur Frage

Blutung nach Geschlechtsverkehr (Kondom +Hart)?

gestern hatte ich mit meinem Freund Geschlechtsverkehr, mit Kondom und der sex war hart und schnell. Nach dem sex hab ich aus der vagina geblutet, kann es an dem harten und schnellen sex liegen und an dem kondom?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?