Sex ohne Kondom kann sie schwanger werden durchs raus ziehen beim kommen?

16 Antworten

Hallo VladiRay

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeegnet einzustufen.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben.
Samen der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen.

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Ja, auch wenn er nicht in ihr kommt, verliert er in ihr Lusttropfen und die reichen aus um eine Schwangerschaft zu verursachen.

Außer natürlich die Frau nimmt die Pille oder hat sonstige Verhütungsmittel, wie ein Stäbchen oder so.

Nein rein gar nichts. Die Pille hat sie abgesetzt, da es an ihr äußerliche Nebenwirkungen verursacht hat und dazu noch hat sie ihren Zyklus nicht mehr.

trotzdem vielen dank für deine Antwort.

 

0
@VladiRay

Das kann auch sein, dass sie diese Pille nicht verträgt, aber eine andere. Sie kann sich da mal mit ihrem Frauenarzt in Verbindung setzen, die wissen, was dann, welche sie vertragen kann. Beim ersten Mal Pille ist es immer ein Ausprobieren. Meine war z.B. zu schwach und ich habe meine Zwischenblutungen alle 2 Wochen gehabt.

2
@KleinerEngel18

Das ist ja das Problem. sie war vor 2 Jahren wie ein Stock, jetzt hat sie viel zugenommen. und das alles durch die Pille, wodurch sie auch ihre Blutung 2 jahrelang nicht mehr hatte.

´´Der Lusttropfen enthält kein Sperma, das ist Drüsensekret.

Wenn der Mann also wirklich immer rechtzeitig draußen ist, passiert auch nichts.´´

Hab ich übrigens gerade gefunden.

0
@VladiRay

Okay, da hätte sie halt auch mal früher zum Frauenarzt gehen sollen. Das muss einem doch komisch vor kommen, wenn man 2 Jahre lang seine Blutungen nicht hat. Wieso unternimmt man da nichts? Das soll kein Angriff sein, nicht falsch verstehen, aber mich wundert das gerade ein bisschen.

0
@KleinerEngel18

Sie war blöd früher. Das sagt sie selbst! sie tat es nur um Reine Haut zu haben.. Ihr Fiel es ja auch auf, aber niemand wusste, nicht mal der Frauenarzt, das es an der Pille Lag! Leider hat sie jetzt mit dem allen zu kämpfen..

und keine sorge, ich seh es nicht als Angriff oder ähnliches. Kann dich ja auch gut verstehen!

0
@VladiRay

Nachweisen kann man das so viel ich weiß auch nicht wirklich, dass es an der Pille lag. Allerdings sollte ein Frauenarzt hellhörig werden, wenn es um Nebenwirkungen einer Pille geht. Diese müssen nämlich nicht gleich am Anfang der Einnahme auftreten. Also ehrlich gesagt, würde ich da den Frauenarzt wechseln.

0
@KleinerEngel18

Ja ist etwas Komisch. Nur das ist bei ihr der einzige in der Gegend! Bei ihr wurde vor, lass mich nicht lügen, einem Monat festgestellt das sie eine Zyste an den Eierstöcken hat.. Man sagte ihr, es wäre nicht schlimm, sie können nur durch sie nicht schwanger werden! (das sagte ein anderer Frauenarzt, und sie hat diese Zyste schon bevor wir Sex hatten) Am freitag Letzte woche, sagte ihr ein anderer Frauenarzt, das sie Schwanger werden kann! auch wenn sie ihre Blutung nicht hat!? weißt du, man weiß am ende nicht was man glauben soll... DARUM ja auch meine Frage..

0
@VladiRay

Ja heute ist es eben so, dass man nicht mehr alles glauben kann und auch nicht mehr wirklich weiß, was nun richtig ist. In der Hinsicht kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ob man mit einer Zyste schwanger werden kann oder nicht. Da kenne ich mich dann leider zu wenig aus.

1
@KleinerEngel18

Ja alles gut. Ich danke dir trotzdem sehr für deine Hilfreichen Antworten und eine Ruhige Unterhaltung, nicht so wie unter manchen Kommentaren! Aber ich werde mich gleich selbst mal hinsetzen und mehr über diese Zyste Recherchieren.

0
@VladiRay

weißt du, man weiß am ende nicht was man glauben soll...

Da hast du in manchen Punkten recht, aber ganz sicher kannst du glauben, dass die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft immer geringer ist, wenn man ein Kondom verwendet.

0
@Panazee

Ich glaube das ist Jedem klar & das braucht man nicht extra erwähnen. Es ging um andere spezielle Sachen, mit denen sich nicht Jeder auskennt.

0

https://www.schwanger.at/artikel/schwanger-durch-den-lusttropfen.html

les dir mal das durch. Durch den Lusttropfen kann man nämlich doch schwanger werden. 

Ich frag mich teiweise wie man so unverantwortlich sein kann. Es geht dabei um das Leben eines Kindes (oder eben nicht) und nur weil man eher der "romantische" und "gefühlvolle" Typ ist, benutzt man kein Kondom? Damit wiedersprichst du dir gerade selbst, denn nicht jedes junge Mädchen findet es so romantisch nach dem ersten mal ein Kind zu haben. 

Außerdem tust du ja gerade so, als gäbe es nur das Kondom als Verhütungsmethode. Es gibt so viel mehr, schon mal was von der Pille, von der Spirale oder sonst irgendwas gehört?

Um Gottes Willen verhütet richtig! Sowas kann so schnell schief gehen, zumal die meisten schon ein bisschen Abspritzen während sie beim "rausziehen" sind, und wie du hier oben beim Link lesen kannst, reicht der Lusttropfen aus, auch wenn dieser direkt kein Sperma enthält!

Wenn du die Kommentare von einer diese Antworten Liest, weißt du dann auch wieso nicht diese Pille! und ja mag ja schief laufen. Aber wer sagt, das wenn ich zbs jetzt komme und dann erst Rausziehe? bielleicht es etwas früher schon? 

0
@VladiRay

wenn du die Seite angesehen hast, weißt du jetzt, dass die Frau auch durch Lusttropfen schwanger werden kann. Auch wenn du irgendwas auf deinem Finger hast, weil du dich selbst angefasst hast etc. 

Ja ich habe jetzt so ziemlich alle Kommentare durch. Trotzdem gibt es noch andere Verhütungsmethoden, wer ist bitte so dumm und geht nach 2 Jahren Regelausfall nicht zum FA?! Null Verständnis für sowas, ich wäre nach spätestens 2 Monaten gegangen. 

Und du bist 23! 23!! In deinem Alter sollte man wohl ein bisschen mehr Verantwortung übernehmen. Mit 14 hätte ich die Frage verstanden, aber mit 23?! Komplett Verantwortungslos. Wenn du über solche Sachen noch nicht bescheid weißt, solltest du auch noch keinen Sex haben sondern selbst Hand anlegen

1
@leomaus11

Lustig :D aber wer sagte das sie nach 2 jahren erst zum Frauenarzt ging??? hast du nicht gelesen, das sie nicht wusste das es an der Pille Lage??

Und ja schön Lustig oder?:D sorry das mir sowas nicht gesagt wurde in der schule.

0
@VladiRay

Lustig ist das hier nicht, eher sehr sehr traurig. a) wenn meine regel 2 Jahre lang ausfällt, gehe ich trotzdem zum (Frauen) - Arzt, auch ohne dass ich weiß das es an der Pille liegt, schließlich geht man zum Arzt weil man eine Diagnose will und nicht schon eine hat. 

b) Mit 23 kann man sich sicherlich auch sehr gut selbst informieren und ist nicht mehr auf irgendwelche Lehrer von früher angewiesen. Auch du könntest Ärzte fragen oder im Internet auf besagten Seiten suchen, zu dir wird sicherlich keiner auf der Straße zurennen und sagen "Ach übrigens, wenn du nicht verhütest kann die Frau schwanger werden". Da muss man selber aktiv werden

2
@leomaus11

´`b) Mit 23 kann man sich sicherlich auch sehr gut selbst informieren und ist nicht mehr auf irgendwelche Lehrer von früher angewiesen. ´´ Ahja? was mache ich denn wohl gerade unter diesem Beitrag? MICH DARÜBER IN RUHE INFORMIEREN LASSEN!!!!!!! ABER; es gibt auch mal solche Witzbolde wie dich! die, die der meinung sind sich lustig zu machen! und das finde ich Traurig an der Gesellschaft! und nochmal zurück auf die Pille, bist du zu unfähig zum Lesen?? Ich sagte doch, ES KONNTE NIEMAND WISSEN OB ES AN DER PILLE LIEGT!!!! Vielleicht lag es einfach an ihr? woher kann man das wissen? nicht jede frau, die die pille nimmt, denkt direkt daran das es an der Pille Liegt? am Wenigsten, wenn der Frauenartz sie nicht auf die nebenwirkungne Hingewiesen hat?? und du redest von anderen Verhütungmethoden? Spirale? Dann Google bitte die nebenwirkung von sowas. es mögen die doch so "Tolle" Verhütungsmethoden sein!

0
@VladiRay

oh gott ist das primitiv xD tut mir leid aber auf dieses Niveau kann und möchte ich mich nicht begeben. Das traurige an der Gesellschaft sind eindeutig Leute wie du, nicht ich xD Wie habe ich mich denn bitte über deine Frage lustig gemacht? Jetzt tu ich es, sehr richtig, weil ich nicht verstehe wie man so... bescheiden ausgestattet sein kann, was Intelligenz betrifft. Wünsche dir mit deinen Kindern noch ganz viel Glück ;) gerade kommt die Durexwerbung im TV. "Sex ohne Verhütungsmethoden kann zu ungewollten Schwangerschaften führen" 

1
@leomaus11

Ahso jetzt liegt es an meiner Intelligenz? Nur weil ich mich etwas schlauer machen wollte? Traurig Traurig.. :`D

coole werbung, macht ja sinn oder? aber Hey, auf dieses Niveau brauch ich mich nicht einzulassen :´D Echt Traurig sowas. Und ja danke, werde Spaß mit meinen Kindern haben.

0

Ja, da bereits im Lusttropfen Spermien enthalten sein können.

Was möchtest Du wissen?