Sex ohne Kondom intensiver?

11 Antworten

Kondome sind so dünn und liegen so eng an, dass es wahrscheinlich kaum einen objektiven Unterschied gibt, wahrscheinlich gar keinen.

Für mich persönlich ist es eine Kopfsache. Natürlich geht Verhütung vor und es kann einfach nötig sein ein Kondom zu benutzen, aber wenn du nach dem Gefühl fragst, für mich macht es einen gewissen Reiz aus Haut auf Haut zu spüren ohne Kondom dazwischen. Da Sex nicht nur Mechanik ist, sondern viel auch im Kopf stattfindet, was einen erregt und was man halt einfach aus irgendwelchen Gründen geil findet, macht es für mich schon einen Unterschied.

Aber wenn du wirklich nur objektiv die Reibung oder das rein körperliche Gefühl meinst, da macht es eigentlich keinen Unterschied. Im Gegenteil, es kann sogar sein, dass bei sehr eng anliegender Kondomgröße durch den reinen Druck des Gummis du einen heftigeren Ständer bekommst (Stichwort Blutstau), aber unterm Strich: Kondome bringen weder mehr noch weniger Intensität - wenn überhaupt ist das Kopfsache, die "messbaren" Unterschiede dürften verschwindend gering sein.

Alles Gute!

Natürlich intensiver. Da man nicht den Gummi fühlt, sondern den Partner. Zieh Dir Gummihandschuhe an und fühle kleine Teile wie Schrauben o.ä. Dann ziehe die Handschuhe aus und probiere es noch einmal. Dann wird es Dir klar.

Ohne Gummi finde ich es um Welten besser. Aber das sollte man nur dann machen, wenn man seinem Partner 100%ig vertraut.

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo HalloObst

Ohne Kondom ist der Sex intensiver und weniger umständlich

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Für beide ist es angenehmer, auch wenn Kondome hauch dünn sind.

Was möchtest Du wissen?