hallo meine vogelspinne ist glaub tod aber ich weis es nicht sie liegt seit 3 stunden da und bewegt sich nicht und geheutet hat sie sich erst ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

warte einfach noch ein paar Tage. Wenn sie dann wirklich noch genau so daliegt wie jetzt kannst du davon ausgehen, daß sie wirklich tot ist. Aber bevor du sie entsorgst, zerschneide den Körper sicherheitshalber noch in mehrere Teile, nur für den Fall, daß sie doch noch leben sollte, damit sie dann nicht plötzlich in der Gegend umherläuft.

ja ich warte aber ich zerschneide sie nicht

0
@MaryStutz

Ich meine, wenn es schon relativ sicher ist, daß sie tot ist. Es besteht bei Spinnen immer ein Restrisiko, daß sie noch leben. Hab das schon oft in der Natur gesehen, daß irgendwo eine augenscheinlich tote Spinne mehrere Tage lang in der selben Ecke lag. Und als ich sie mal wegwischen wollte, ist sie plötzlich ganz lebendig davon gerannt. Und nun sind Vogelspinenne ja keine Spinnen, die hier in der Natur ganz heimisch vorkommen. Daher würde ich an deiner STelle auf jeden Fall sicherstellen, daß sie, nicht plötzlich doch noch lebendig frei rumlaufen kann. Du kannst sie auch einfach mit kochendem Wasser übergießen oder so. Hauptsache ist, die ist wirklich tot, bevor du sie entsorgtst.

0

Was heißt gehäutet hat sie sich erst wenn es eine kleine ist häuten die sicher in kürzeren Intervallen liegt die auf dem Rücken oder auf dem Bauch wenn sie auf dem Rücken liegt auf gar keinen Fall umdrehen dann ist sie nämlich in der Häutung

schreib mir ne pn!

0

Es kann durchaus sein, dass sie tot ist, beobachte sie noch ein paar Tage, danach beerdigst du sie.

Ich weiss nicht, ob das eine gute Idee ist.. Aber stups sie doch mal mit einem Stöckchen sanft an. :)

hab ich schon

0

Und sie hat sich kein bisschen bewegt?

0

hat sie futterzeiten. gib ihr was lebendiges :D

Was möchtest Du wissen?