Hallo mein Pferd ist seit 1 Woche lahm, es ist nichts dick oder warm, was kann es sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eine lahmheit kann auch aus der hüfte, der schulter oder vom rücken kommen. wenn du nicht experte bist, siehst du die schwellung nicht. auch ist es möglich, dass die lahmheit vom huf ausgeht: nageltritt, schlechter huf und infolgedessen eingetretene steinchen, beginnende strahlfäule, hufrolle, hufkrebs, fesselträgerdefekt...

bei lahmheiten, die scheinbar grundlos mehr als 3 tage andauern, muss immer der tierarzt kommen. kann ne kleinigkeit sein, aber auch ein schwerwiegendes problem, das schnell in angriff genommen werden muss.

Das solltest du einem Tierarzt fragen und ansehen lassen!

Das kann dir keiner sagen. Frag einen Tierarzt.

Lass da mal nen richtigen Arzt draufschauen. Wir können hier auch alle nur raten...es könnte vom Huf kommen oder von Rücken oder Schulter...

Vorne, hinten, ein- oder beidseitig, Hangbein- oder Stützbeinlahmheit? Wie oft wird das Pferd bewegt? Hatte es eine längere Ruhephase?

Was möchtest Du wissen?