Hallo Ihr Lieben, wir ziehen um und unser Kleiderschrank passt wegen 0,5 cm nicht ins Schlafzimmer. Es ist eine Schiebetürenschrank. Kann man den kürzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hallo ... ich würde da keinen so großen Aufwand betreiben.. 

Du nimmst ein Brett der Außenwand..das im Normalfall 1,6-2.2 cm stark ist.. ..und tauschst dieses gegen ein neues , aber 0,5cm ""dünneres"" aus......dann bohrst du nur die nötigen Löcher für Zwischenböden usw ... Dieses bohren machst du extakt und ohne großes Nachmessen..indem du die Bretter anschließend übereinander legst und durchbohrst..nur nicht komplett durch das neue.. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
kürzen würde iuch eher abraten, zumal du nicht nur die Regalböden kürzen sondern auch die Schiene, auf der die Schiebetür hängt.
Lieber Finger davon lassen und meiner Meinung nach in den sauren Apfel beißen und einen neuen kaufen.

Den alten auf ebay kleinanzeigen zB verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
24.08.2016, 11:19

ich geh davon aus die Höhe gemeint ist..?

0

Ja kann man, sollte man bei der Fragestellung aber dann besser dem Schreiner überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KÜRZEN IN HÖHE ? 

das dürfte schwer werden , wenn auch nicht ganz unmöglich.. Aber es müssen alle Innenwände , Außenwände , Rückwände und Türen gekürzt werden. Nur zu empfehlen wenn du die Bretter in einem Baumarkt zusammen abschneiden lässt , ohne das zwischendurch die Sägemaschine verstellt wurde..Viel Spaß.

KÜRZEN IN Breite .. nogo..

KÜRZEN IN TIEFE..Ähnlich aber etwas einfacher als die Höhe !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dog79
24.08.2016, 11:25

Quark mit Soße, so ne Anpassung bekommt jeder halbwegs versierte Heimwerker mit dem passenden Werkzeug in weniger als einer Stunde hin.

1

Ist das wiedermal eine der typisch dummen bis Fake-Frage ? ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht um die Breite, sorry! Und nein, es ist keine dumme Fake-Frage..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ja, musst dann nur die Seite der Wand anbohren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?