Halbiert sich die Akkukapazität beim einsatz eines DC-DC Step-up (12v zu 24v) Wandlers?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, das ganze halbiert sich... und mehr denn 10% deiner Leistung bleiben schlicht im regler hängen und werden verheizt...

am besten du besorgst dir gleich die passende anlage in 24 volt. dann hast du ruhe. außerdem sind der laderegler und die verkabelung generell effizienter...

ein entsprechendes 24 volt panel ist nicht teurer wie ein vergleichbares mit 12 volt. das gleiche gilt für den Laderegler. dafür düften zwei kleinere solarbatterien z.b. mit 40 Ah etwas teurer ausfallen wie eine mit 80. allerdings weniger teuer, als ein entsprechend leistungstarker stepup wandler kosten dürfte.

so ein garagentorantrieb hat schon mal eine Leistungsaufnahme von 60 VA was 5 Amoere entsprechen dürfte. dazu kommt, dass bei beanspruchung der strom noch weiter ansteigen kann. ich würde sagen, ein Wandler mit MINDESTENS 10 Ampere sollte schon sicherheitshalber verwendet werden. und das kostet...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist der StandBy am Antrieb. Der sollte unter 0,7 Watt liegen sonst saugt es dir die Batterie während der restlichen 23,9 Stunden eines Tages leer welcher der Antrieb nicht in Betrieb ist. Und das ist nicht dein einziges Problem. Auch die über durchgehend 30 Tage im Winter an denen die Solaranlage kaum die Batterie nachladen wird. Und diese Perioden kann es mehrfach geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke füe die Antwort ders standby liegt bei 2 watt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mich interessiert:

Ist in der Garage kein Anschluss mit 230 V ~ vorhanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?