Häsin kümmert sich nicht mehr um Babys HILFE?

3 Antworten

solange Babys nicht berührt werden, sprich fremden Geruch an sich haben, nimmt Häsin die Babys auch an

Wenn die Mutter zu sehr gestresst wird, kann es durchaus vorkommen, dass sie aufhört sie zu pflegen oder sogar frisst. Dazu müssen die Jungen nicht unbedingt angefasst werden!

Egal wie gerne deine Familie die Kaninchen-Babys sehen wollte, hättest du nicht nachgeben dürfen, dem Wohlergehen deiner Tiere zu liebe!

Wenn bis jetzt alles gut aussieht, hast du wahrscheinlich Glück und sie hat den Aufruhr verkraftet. Das hätte aber auch böse enden können!

Zibben (weibl. Kaninchen) säugen ihre Jungen übrigens nur etwa 1-3x pro Tag. Deshalb solltest du im Auge behalten, ob sie morgen noch genauso gut genährt sind und ob die Mutter das Nest noch pflegt!

Bitte gehe aber ruhig mit den Kaninchen um und lass keinesfalls mehr Fremde an sie heran!

VG :)

Wie oft am Tag sollte ich ungefähr nachschauen - und wen die Mama ruhig reagiert (auf das achte ich immer genau, vor allem wenn ich die Racker betrachte) darf ich sie mir dann anschauen? Weil anfassen möchte ich sie nicht da ich Angst habe das sie die Mutter dann erst Recht verstößt.

0
@Sophie1fragen

Einmal am Tag zu schauen reicht normalerweise vollkommen aus. Ist alles gut, brauchst du eigentlich auch gar nicht täglich schauen.

In etwa 1-2 Wochen werden die Kleinen ohnehin bereits beginnen das Nest zu verlassen und ihre Umgebung zu erkunden!

1

Das Nest pflegt sie wirklich brav und sie deckt die Babys auch immer zu. Meistens hoffnungslos da nach 3 Minuten wieder alles offen ist weil sie so sehr zappeln :P

Daher das ich sie nicht anfasse, kann ich sehr schwer erkennen ob sie einen Milch Bauch haben aber die Mama kümmert sich wirklich brav um sie, daher schätze ich das, das säugen auch kein Problem für sie ist. ;)

1

Kann passieren ja, das liegt an der Mutter, wie zahm sie ist.

Kaninchen gehen nur zum wurf wenn niemand da ist, du wirst es also auch nicht sehen, aber solange die Babys einen prallen Bauch haben, passts.

Mein Kaninchen hat damals 4 junge bekommen von ihren Bruder, es hieß dass beide Weibchen sind... Da meine 2 aber so zahm waren, durfte ich im Beisein der Mutter die Babys kontrollieren.

Die Mutter ist relativ zahm sie liebt es gestreichelt zu werden frisst aus der Handy spielt gerne.Nattürlich die letzte Woche wo die Geburt näher kam (wir wussten nicht das sie schwanger war) wurde sie schon agressiver aber das hat sich nach der Geburt sofort wieder geändert. Und gerade habe ich gesehen das sie bei den Babys ist! Vielen dank für die Antwort!

1
@Sophie1fragen

Lass den Rammler bitte umgehend kastrieren, er kann innerhalb kürzester Zeit die Mutter wieder schwängern, sie kann nämlich Spermien eine Zeit lang einbunkern.

Fein dass sie diesen gestrigen Stress überwunden hat und die Babys noch annimmt, wenn du die babys kontrollierst, achte auch immer darauf ob eines gestorben ist, Kaninchen können die toten Babys nicht selbst entsorgen, und verbuddeln es nur im Nest, was natürlich tötlich für die anderen Babys sein kann.

Wie es aus dem Handy frisst würde ich aber gerne sehen ;P

1
@Nathi4424

Bei Kaninchen ist sogar eine Doppelträchtigkeit möglich, also dass die Zibbe gleichzeitig 2 Würfe austrägt, welche zu unterschiedlichen Zeiten geboren werden!

1
@WolfishChaos

Ich vermisse meine 2 Racker :-/ Sie kamen sogar zum Zaun agehoppelt wennsie das Geräusch meines Mopeds hörten, sie wurden leider nicht alt, da ich einen Fehler begannen habe und sie bei einen unseriösen Händler gekauft habe (wären eigentlich Fleischkaninchen geworden) und beide hatten Genmanipulationen die kein Tierarzt hätte "richten" können :-/

1
@Nathi4424

Den Rammler hätten wir so oder so kastriert, wir wollten eigentlich nur einmal Babyhasen großziehen. Und ich dachte immer das man sich nach der Geburt keine Sorgen mehr machen muss. tja falsch gedacht :P

Bin jetzt schon erleichter wen sie anfangen das Nest zu verlassen :D

0
@Sophie1fragen

Einfach so ein Kaninchen zu schwängern finde ich nicht gut, es gibt soviele Kaninchen in Notstationen und Tierheimen die dringend ein Zuhause suchen...Zumal, wenn man sich nicht auskennt es für Mutter und Baby lebensbedrohlich werden kann.

Bitte nichtmehr machen, genmutationen sind bei Kaninchen aus falscher Zucht sehr häufig, häufigstes Problem sind zahnfehlstellung die dann Teils wöchentlich vom Tierarzt korrigiert werden müssen.

0

Was möchtest Du wissen?