Schmeißt eine Häsin ihre Babys aus dem Nest wenn sie Tod sind?

Direkt nach der Geburt - (Kaninchen, hasenbabys)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Häsin schaut nur ein paar mal am Tag nach ihren jungen. Ja es ist normal, wenn du ins Nest fasst werden sie sich bewegen! Nein sie wirft sie normalerweise nicht aus dem Nest, das solltsest du machen falls ein totes dabei ist, sonst verwest es im Nest!

Ich sehe sie ja nie, die sind so vergraben im Nest

0
@Demonica

Nimm die Häsin aus dem Stall, dann mach vorsichtig das Nest auf und hole die Jungen heraus. Guck sie dir an ob sie gesäugt sind( erkennt man daran wenn der Bauch der kleinen prall gefüllt ist) dabei kannst du auch nach schauen ob evtl Tote im Nest liegen!

0
@SGEadler2

Dann leg sie wieder vorsichtig ins Nest und deck sie wieder zu! Nach ein paar Minuten kannst du die Häsin wieder in den Stall dazu setzen!

0
@SGEadler2

Aber manche hier sagen man soll sie überhauptnicht anfassen ? :// Kann ich sie nun anfassen nachdem ich ein bisschen die mutter gestreichelt habe und im stroh rumgefühlt habe oder soll ich ganz die finger davon lassen ??

0
@Demonica

Genauso machst du es. Hände waschen, dann etwas im stroh der häsin wühlen und dann kannst du sie bedenkenlos anfassen! Aber setz bitte die Häsin dazu aus dem Stall, da sie sich sonst sehr aufregt und evtl beißt. dann guck die Jungen durch und leg sie dann wieder ins Nest und deck sie zu! das mit dem gar nicht anfassen ist Aberglaube beziehungsweiße bei Wildtieren richtig aber nicht bei hauskaninchen! Ich züchte seit 11 Jahren rassekaninchen und habe im Jahr ca 60-70 Junge und mache es bei jedem wurf so, das ich einmal am Tag nach den Kleinen gucke!

0
@SGEadler2

Dankeschön :)) ich mach das jetzt seitdem soo und dem baby geht es gut :)) es ist übrigens nur eins, was mich gewundert hat ^^

0
@Demonica

Ja kann mal vorkommen, das es nur eins ist. Macht dem Jungen aber nichts wenn es gut im Nest "eingepackt" ist ;))

0

Du solltest den Tierarzt anrufen. Es kann sein, dass Deine Häsin den Nachwuchs abgestoßen hat und dann brauchen sie evtl. Nahrung von Euch (Milch aus der Pipette). Nicht dass sie verhungern weil sich die Häsin sie nicht säugt.

Ach was, wenn die Häsin bei ihren Jungen ständig dabei ist sieht man sie so gut wie nie säugen, da sie es dann meist nachts macht wenn sie alleine ist!

0

Ach was, wenn die Häsin bei ihren Jungen ständig dabei ist sieht man sie so gut wie nie säugen, da sie es dann meist nachts macht wenn sie alleine ist!

0

Hallo, also generell ist es so das deine Häsin nicht möchte das das Nest verraten wird, deswegen wirst du sie tags über nicht bei den Jungen finden sie säugt ihre Jungen nur ein - 2 mal in der Nacht. Fass die Jungen bitte bitte nicht an! Wenn du sie anfasst habe ich gelesen dann verstößt die Mutter ihre Jungen

lg Kati

Man kann sie anfassen, bei hauskaninchen und stallhasen ist das kein Problem! Nur bei wilkaninchen/Feldhasen ist das so!

0
@SGEadler2

Durchaus auch bei Hauskaninchen, zwar nicht so häufig, aber es kann passieren. Deswegen sollte man die Jungen nur anfassen um zu gucken ob das Bäuchlein gefüllt ist. Und wenn man ans Nest geht, sollte man sich die Hände mit dem gebrauchten Streu einreiben um eigene Duftstoffe nicht auf die Jungen zu übertragen.

0
@Tinkerbell93

Ja klar, da hast du vollkommen recht! Natürlich sollte man sie nur zum gucken ob sie gesäugt und gesund sind raus holen. Aber meine Aussage hat sich darauf bezogen, das der vorredner schrieb, das man sie gar nicht anfassen soll!

0

Mh, ob sie die aus dem Nest schmeist, weiss man nicht genau. Es kann sein, muss aber nicht. Zu beobachten ist es schon, dass kranke Jungen aus dem Nest gestossen werden.

Wasch dir die Hände mit Wasser ohne Seife, reib dir die Hände ab mit benutzem Streu von der Mutter und schau nach. Am besten einmal täglich am Morgen, um zu sehen, ob die Bäuche prall sind. Das heißt dann, die Jungen werden gesäugt. SInd einige Jungtiere nicht mehr am Leben, dann müssen diese aus dem Nest entfernt werden.

Normalerweise sollten die Jungen zumindestens zu hören sein, wenn du Nahe ans Nest heran trittst. Sie denken dann das ihre Mutter kommt um sie zu säugen.

ich denke das hasen nach der geburt noch von der mutter gesäugt werden....deine häsin hat die armen wohl verstoßen!

also das mit dem Säugen, davon weiß ich, dass sie das erst am nächsten Tag der Geburt oder in der Nacht machen.

0

Was möchtest Du wissen?