Hände/Finger zittern

4 Antworten

Hi! Gerade bei einer (wenn auch nur leichten) Anspannung der Muskeln ist es normal, wenn die Hände leicht zittern (die Grobmotorik überlagert sozusagen die Feinmotorik). Bei einer Unterzuckerung kommt es zwar unter anderem auch zu einem Zittern der Hände - Du hättest dann aber höchstwahrscheinlich auch noch andere Symptome wie Kopfschmerzen, Unwohlsein, Nervosität, Schwindel, Schweißausbrüche usw. Also ich würde mir deshalb keine Sorgen machen. Aber Du kannst ja einmal versuchen, Schokolade zu essen, Cola zu trinken oder Traubenzucker zu essen und danach (nach 30 Min. etwa) schauen, ob die Hände noch immer zittern. Lg

Das ist eigentlich normal ist bei mir auch ;D ich auch nicht woher aber das ist mehschlich sagte meine Mutter als ich sie gefragt habe :=)

Klingt jetzt komisch aber hau dir mal paar schokor8egel rein, kann niedriger blutzucker sein

Was möchtest Du wissen?