Haben Japaner eigentlich Wochenende u.s.w.?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja sie haben Wochenende. Fast alle haben eine 5 tage Woche. teilwiese ist die natürlich in Berufen wie dem EInzelhandel, Service usw. verschoben. Dafür hat man aber 2 andere Tage frei.

Auch mit dem Uralub stimmen die Gerüchte nicht ganz. In der Regel hat man 21 Tage Urlaub im Jahr soweit ich das von Bekannten kenne. Plus gesetzliche Feiertage. Mein Mann hat sogar 40 Tage frei im Jahr.

Das Ding hierbei ist das man eher mehrer kleine Urlaube nimmt anstatt 3 Wochen am Stück. Und das die Mehrzahl der Angestellten wirklich nciht den kompletten Urlaub nimmt. Also mal 5 Tage und dann evtl. nochmal 10 und der Rest bleibt ungenutzt. Zu Zeit ändert sich das aber sehr. Ich habe schon viele Bekannte die 14 Tage am Stück ferreisen und dann nochmal die 7 Tage aufs Jahr hier und da mal frei nehmen. Und Firmen halten nun auch Angestellte dazu an bitte den ganzen Urlaub aufzubrauchen.

Ich kenne aber auch viele die wollen durcharbeiten. Hier und da nehmen die einen oder 2 Tage frei sonst gehen sie aber immer zu Arbeit und wollen wirklich nicht frei machen. Grade bei Selbstständigen und Kleinbetrieben ist das oft der Fall.

TeeTier 04.07.2013, 08:47

40 Tage Urlaub im Jahr? Das ist so ziemlich das höchste, was ich bis jetzt gehört habe.

Darf ich mal fragen, was dein Mann arbeitet? :)

Fast alle, die ich kenne, haben Golden Week, Mini-Urlaub (1 Woche?) und dazu noch ein paar einzelne Feiertage ... da kommt man dann auf vielleicht 20 bis max. 25 Tage. Ich kenne auch Leute, die liegen weit darunter! ><

1

Da die christliche Kirche in Japan keinen Einfluss hat, gibt es auch kein Sonntags frei und an Feiertagen gehen wir alle in die Kirche. Deshalb haben Geschäfte und Firmen auch am Sonntag auf. Ist praktisch, weil man immer einkaufen gehen kann. Das sollte man in Deutschland auch mal einführen.

Dann gibt es zwar viele Feiertage, aber das heißt nicht, dass da alles dicht macht. Auch da arbeitet man, wie an allen anderen Tagen auch.

Es gibt aber im April/Mai eine Reihe von Feiertagen, die einen (wenn der entsprechende Job so geregelt ist) bis zu 10 Tagen Urlaub bescheren kann; auch als Golden Week bekannt. Da reisen viele Japaner, aber auch da arbeiten die meisten Firmen.

Ich arbeite täglich von 9.00-19.00Uhr und habe jede Woche Samstag (da hab ich aber noch einen anderen Job) und zweimal im Monat Mittwoch frei. In Monaten mit vielen Feiertagen (Jan., Mai, Aug.) gibt es zusätzlich noch 3 freie Tage. Im ersten Jahr hab ich noch keinen Urlaub und danach 4 bezahlte Urlaubstage.

Meine Firma ist aber noch recht liberal, weil jeder auch mal Pause macht, wenn es möglich ist.

Ja die haben auch Wochenende und Feiertage, wie Weihnachten, Neujahr usw. Warum die so wenig Urlaub haben, liegt wohl daran, dass sie wohl freiwillig eh nicht in den Urlaub gehen würden. Manche müssen sogar dazu gezwungen werden um nicht komplett zusammen zu klappen...

Mirajane 03.07.2013, 02:05

Siehe hier. Da wird zum Teil damit angegeben, dass man der Arbeit wegen kaum geschlafen hat, das ist wirklich schlimm. Viele Menschen stehen da leider unter enormen Leistungsdruck! Daher kommt vielleicht die hohe Suizidrate in Japan.

Für Feiertage musst du nur "Feiertage in Japan" bei Wikipedia eingeben.

Ich darf hier leider nur einmal was verlinken ···

0

klar haben die auch wochenende. man kann ja nicht nur arbeiten. die amis haben sogar noch weniger urlaub im jahr.

die haben auch wochende

Was möchtest Du wissen?