Habe versehentlich 2 Spam Mails geöffnet aber nicht auf links oder anhänge geklickt. Habe ich einen Virus auf meinen PC?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir keine Sorgen. Beim einfachen Öffnen der E-Mail passiert noch nichts. Im Anhang befindet sich sicher ein Ordner, oder? Würde man den Anhang anklicken, würde selbst dann noch nichts passieren, so lange man die Datei nicht ausführt, welche sich in dem Ordner befindet. Bei den Links ist es in den meisten Fällen auch so, dass man dort anschließend erst noch irgendwelche Daten eingeben soll, wenn es sich beispielsweise um eine Spam-Mail bezüglich PayPal handelt oder um irgendeine andere Seite mit sensiblen Daten.

Vielen Dank für die schnelle Antwort 

Da fällt mir ein Stein vom Herzen :D

Hatte den PC nämlich vor kurzem erst neu aufgesetzt 

1

Ich kann mich den Aussagen der anderen leider nicht anschließen. Meistens haben sie recht, aber nicht immer.

Meinen einzigen Virus bis jetzt habe ich mir gefangen, indem ich bei einem Freemailer (yahoo) ein Mail geöffnet habe. Absender war gefakt von UPS und blöderweise erwartete ich zu dem Zeitpunkt ein Paket von denen.

Das Öffnen von HTML-Mails lässt eben durch versteckte Codes auch zu, dass sofort Schadcode aus dem Netz hintergezogen wird, auch ohne das man einen Anhang mit Dateien öffnet. Da hilft nur, auf reine Text-Mails umzusteigen und in seinem Windows nicht als Admin unterwegs zu sein.

So zur Info.

Ich habe es aber gleich gemerkt, da der Rechner sofort zuckte und muckte, aber mein Antivir-Programm Norton erkannte den nicht. Musste neu aufsetzen. Erst ca. 2 Wochen später wurde vor dem Mail gewarnt.

Danke für deine Antwort 

Bei mir läuft alles soweit flüssig wie vorher auch 

Denkst du also das bei mir nichts war? Bzw. Nichts ist?

0
@Sparta970

Das kann man so nicht beantworten. Wie gesagt, bei mir "spinnte" der Rechner sofort danach rum. Wenn der Virus sich stiller verhalten hätte, wäre mir das gar nicht aufgefallen. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich mir dann noch Malewarebytes gezogen und den auch mal laufen lassen. Der erkannte dann, das etwas nicht stimmt, konnte aber auch nicht genau definieren, um was es sich da dreht. Daraufhin war der Rechner sofort platt, da bin ich kurz angebunden.

1
@Akecheta

Sollte ich mir malwarebytes runterladen und das mal prüfen? 

Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das er das auch wirklich erkennt

0
@Sparta970

Schaden tut es nicht, hat einen guten Ruf das Programm. Das lässt sich nicht in Wahrscheinlichkeit angeben. Ich hatte das seitdem nicht mehr. Nur einmal und ist ca. 4-5 Jahre her.

1
@Akecheta

Ich habe Malwarebytes jetzt durchlaufen lassen und der hat auch nichts entdeckt

Was denkst du bzw was schlägst du mir noch vor?

0

Solange du keinen Link geöffnet hast und etwas rundergeladen wurde ist alles okay.

Danke für deine schnelle Antwort :)

Ich habe in meinem Download Ordner geschaut, aber da ist nichts und ich hab ohnehin nicht auf etwas geklickt 

1

Höchstwahrscheinlich hast du dir nichts geholt...

Was möchtest Du wissen?