Habe Problem mit dem Lenkradschloß von meinem Motorrad

1 Antwort

Ist das ein Lenk mit Zündschloss oder getrennt den wen es gar nicht mehr geht dann muß man wohl oder übel entfernen lassen und das geht nur mit aufbohren der Halteschrauben unter dem Schloß . Das hab schon mitgemacht bei einer FZS600 Motorrad aus der Garage geholt vor der Tür abgestellt schloß zu und umgezogen für ne Fahrt Schlüssel rein und das Lenkschoß ging nicht mehr auf hab sogar nen Schosser ab bei gehabt der konnte auch nichts machen außer aufbohren und neues Schloss für 170 Euro zum Glück ohne wegfahrsperre sonst noch mal teuer . Den nachher beim zerlegen des Schloss Zylinder Stifte abgebrochen zum Glück vor der Haustür es wäre nicht mehr zu retten gewesen hoffe bei dir ist das nicht so versuch es Vorsichtig mit dem Schlüssel auf und ab zu drehen Rostlöser oder WD40 hilft dabei um gut zu schmieren normales Öl verharzt nach einer Zeit im schloss viel Glück Gruß

Was möchtest Du wissen?