Habe ich einen komischen Musikgeschmack?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Jeder hat seinen eigenen Geschmack, von daher würde ich grundsätzlich sagen, dass dein Geschmack gar nicht komisch sein kann.

 Selbst wenn dein Umfeld das anders sieht, solltest du einfach hören worauf du Bock hast. Ich meine, deine Freunde müssen ja nicht mithören und im Internet findest du sicher jemanden, mit dem man sich anständig darüber unterhalten kann.

LG FragezeichenS3

Ich finde, du solltest hören worauf du Bock hast?! Haben sich deine Freunde deine Musik überhaupt mal angehört? Es stimmt, dass nicht jeder Black Metal hört, aber die meistens kennens wahrscheinlich einfach net gut genug. Außerdem kenne ich sau viele die auch HipHop hören, und ihr Geschmack ist genauso normal wie jeder andre au!

Ist doch alles in Ordnung! Hör das, was dir gefällt, was würdest du sonst machen? Entweder gar keine Musik mehr hören oder nur noch welche, die dir nicht gefällt, und was würde das bringen? Deine Freunde müssen deinen Musikgeschmack akzeptieren- jedem das seine!

Also, du wärst dann der erste Metal-Fan, der gleichzeitig auch Hip-Hop hört - aber warum sollte dein Geschmack komisch sein? Ich mag auch Metal und habe in fast jedes Sub-Genre schonmal reingehört. Ich würde mich vermutlich sogar für dich interessieren, weil du in diesem einen Punkt Metal einen Musikgeschmack hast, der mit dem meinen kompatibel wäre. Allerdings ist das doch deine Sache, was du hörst - wie macht man sich denn über dich lustig, wenn du BM hörst?

was mich viel eher interessieren würde, um evt. nachzuvollziehen, warum du was hörst ist, was du unter Black Metal verstehst, falls du darunter Cradle of Filth und Dimmu Borgir verstehst bin ich davon überzeugt, dass du keinen komischen Musikgeschmack hast .

hähhh ? Ich höre Sachen wie Burzum,Drudkh und Coldworld

0
@33Cloud33

Ok, dann kann ich es nicht nachvollziehen, aber hör ruhig das weiter, was du gerne hörst ! :) ColdWorld sind eine der besten Bands, die es gibt ;)

0

Hallo,

höre was Du willst. Ich höre Death Metal / Deathcore, Klassik und Alternative Rock, und mir gefällt die Musik, die ich höre. Wenn Dir die Musik die Du hörst gefällt, und ich vermute, dass sie das tut, sonst würdest Du sie ja nicht hören, dann höre sie auch. Zugegebenermaßen habe ich noch nie jemanden kennengelernt, der Metal und Hip-Hop hört, aber ok. Nein, warum soll das komisch sein? Ich finde das in Ordnung. Höre was Du willst, und Deine Freunde sollten akzeptieren was Du hörst, sonst sind das nämlich keine wahren Freunde.

MFG AlistairRansom

ich hab den eindruck dass es recht oft vorkommt aber okay :D

0

Bei sowas ist doch jeder individuell. ^^

Man kann da nicht sagen "man ist nicht normal". Was dir gefällt, gefällt dir halt.

Ich hör auch größtenteils Metal, Rock... Hauptsache laut und schnell, finde aber auch manche Schlager echt genial.

Mach dir nichts draus was die anderen sagen, es ist dein Geschmack und fertig. ;)

ich finds sehr cool ! höre nicht auf die "freunde" die sich zum idealbild krönen und alles andere fertig machen

ich höre auch black metal und viele andere genres, äußerlich lauf ich nochma anders rum, also ich werd auch in keiner "szene" freunde haben, aber egal, mit musik so viel zu verbinden, dass man gewisse kleidung nur tragen darf und andere musikrichtungen eh tabu sind .... das ist sehr ignorant in den allermeisten fällen, wenn du mich fragst

Hör die musik die du wilst jeder hat eben ein anderen Musik geschmack ich höre gerne auch Hip-hop aber ich kenne Black metal nicht ^^ Hör nich auf die anderen

Dann hast du eben einen seit weitgefassten Musikgeschmack. Ist doch nichts dabei. Jeder hört das was er mag :)

Na und....Ich höre auch Megadeth,pantera und so weiter,und bin 46 Jahre.Wird ja keiner gezwungen sich das auch zu kaufen oder reinzuziehen.Wäre ja langweilig wenn es keine verschiedenen Meinungen geben würde.

black metal ist ja auch schrott ...Versteht mich nicht falsch , fast jede andere Art von Metal höre ich verdammt gerne und Hip Hop auch

Als ich zum 1.mal Black Metal gehört hab, war es mir auch viel zu grob. Ich habe mich langsam an dieses Genre "herangehört". Z.b. bin ich vom Punk Rock zum Melodic Death gewandert, danach zu Folk/Pagan und danach zum Viking Metal, von welchem ich dann auf Black Metal gekommen bin. Nach einiger Zeit erst habe ich gemerkt, das Black Metal mehr als nur die Trven Band hat. Ich finde das Genre seit einger Zeit extrem geil, da sich die ganze Musik seit der Späten 80er extrem verändert hat. Meiner Meinung nach bringt keine Metal geschweige denn sonstige Musikart soviel abwechslung und emotionen durch Songs verschiedener Bands so gut zum Ausdruck wie Black Metal.

Aber naja, ist ja schlussendlich alles Geschmacksache. Ich kann z.B. überhaupt nicht mit Hip-Hop und dessen Szene anfangen ^^

0
@Lundamyrstrolet

gibt es denn auch bands die nicht immer diese stimmen benutzen ? die kann ich einfach meistens nicht ab(bis auf ein paar lieder , in dem die gitarren und der ganze rest einfach so genial sind das man darüber hinweg sehen kann)

0

Jedem seine Sache. Und meiner Meinung nach haben die, die Mainstream hören ehh keine Ahnung von Musik.

Meistens wollen die Leute die sich nur auf eine Musikrichtung beschränken (also z.B. nur Black-Metal) einfach nur ihre angebliche "Einzigartigkeit" preisgeben mit der sie dann überall rumprahlen ("boah ey, ich bin soo cool, ich hör so richtig krass komplexen metal und nicht so kack billig hip hop") und hören die musik gar nicht der musik wegen. Wenn man nun zwei scheinbar gegensätzliche Musikrichtungen hört bedeutet das einfach das man sich nicht in dieses Schema einordnet und die Musik tatsächlich hört weil man sie mag. Ich z.B. höre sowohl Black Metal (ala Pensées Nocturnes oder Deathspell Omega) wie auch Jazz (z.B. Joseph Daley, Contemporary Noise Sextet oder Killimanjaro Darkjazz Ensemble), Klassik (Allan Pettersson) und Trip Hop (SomehowArt, L'Omelette, That Sky & Noise Beats) und bin sogar manchem Rap nicht abgeneigt. Nur weil der großteil an Hip hop und Rap "billig" ist heißt das nicht das es keine gute Musik in diesen Genres gibt. Der (gewaltige) Großteil der ganzen Metal-Sparte (ja, auch Black Metal) ist schließlich auch einfache, platte und schlechte Musik ;)

abgesehen vom black metal hast du einen sehr seltsamen musikgeschmack ;) :D

Meine Güte, wenn du es gern hörst, warum nicht?

Was möchtest Du wissen?