Habe ich einen Fleisch- oder Blutpenis?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi

In deinem Fall spricht man von einem blutpenis.

Du kannst davon ausgehen sobald der errigierte Zustand mehr als ein durchschnittlich 3cm an Grösse zunimmt. Dies liegt daran, das die Schwellkörper in deinem Glied sich aufpumpen und er dadurch an Umfang und Länge gewinnt. Die ist im europäischen Raum meist der Fall.

Klar gibt es Ausnahmen wie fast in allem.. Das sind Launen der Natur.

Ein fleischpenis ist bereits im schlaffen Zustand relativ gross was im europäischen Durchschnitt heisst gute 15,3 cm. Diese penisse wachsen nicht mehr wirklich, sondern werden lediglich hart. Klar auch hier gibt es Unterschiede. Der eine hat mehr der andere etwas weniger.

Grundlegend spielt die Länge wie auch der Durchmesser absolut keine Rolle für ein glückliches erfülltes sexualleben.

Daher dir alles gute und viel Spass bei den freuden dieser Dinge. :)

Das klingt scho nsehr nach Blutpenis, aber die Grenzen verschwimmen da auch ein wenig... Aber ist es denn schlimm nicht genau zuordnen zu können ob nun Fleisch- oder Blutpenis?

Blutpenis das ist Blödsinn. Du bist 14 und liegst mit den 17cm schon 3cm über dem Durchschnitt. Hast du richtig gemessen? Himmel hoffentlich wächst der nicht noch

Ein Blutpenis ist einer, der bei Erektion deutlich anwächst. Ein Fleischpenis ist auch im schlaffen Zustand fast so groß wie in erigierten. Demnach hast Du einen Blutpenis

ich kann es dir leider nicht sagen, aber ich garantiere dir, es macht keinen unterschied, ob du einen fleisch oder blutpenis hast

das dürfte ziemlich sicher Blutpenis sein

In dem Alter 17cm alle Achtung. Wenn der noch weiterwächst fällt er beim Orgasmus in Ohnmacht☺☺☺☺☺

2
@Wuestenamazone

nun er kann ihn sich um das Becken wickeln sonst tritt er ständig drauf wenn er wandert

0

Ich tippe mal eher auf einen Blutpenis. Bei einem Fleischpenis wächst der Penis bei der Erektion nur gering.

Wende dich bitte an Dr.Sommer!

Was möchtest Du wissen?