Habe Email blockiert, welche Info erhält der, der versucht Email zu senden?

2 Antworten

Leg dir doch irgendwo eine zweite (kostenlose) Mail-Adresse an (die meisten Menschen haben eh nicht nur zwei oder drei) und schreib dir von dieser Addy eine Mail, blockiere dich dann, und schreibe nochmal eine. Dann siehst du genau, was passiert.

Kommt auf den Hoster an, bei manchen wird eine Mail gesendet: Diese E-mail ist nicht verfügbar.

Bei den meisten aber kommt einfach keine Antwort ^^

Hallo, Langeweile 2000, Dank für deine spontane Antwort, die mir schon sehr weiter geholfen hat. Deine Antwort hat mir gezeigt, dass meine Frage doch nicht so ganz blöd war. Super Gefühl für eine "Halbwissende"

0

insta blockiert?

wenn mich jemand in insta blockiert hat, kann ich dann noch nachrichten senden oder geht das garnicht mehr? ich kann eine person zwar nicht abonieren aber nachrichten kann ich trotzdem hinsenden.

...zur Frage

Instagram Person folgen, von welcher man blockiert wurde?

Hallo also ich wurde auf Instagram von einer Person blockiert, kann das Profil sehen, aber dort steht dass die Person nicht gefunden wird. Dann konnte ich noch auf folgen drücken und jetzt meine Frage.. erhält die Person darüber eine Benachrichtigung?

...zur Frage

WhatsApp Nummer gelöscht. Sehe aber Info?

Hallo,

ich habe gestern auf Whatsapp eine Person Blockiert. Sie mich aber nicht (zumindest nicht sofort). Heute Morgen bin ich aufgewacht und das Profilbild der Person ist plötzlich weg. Ich sehe aber die Info noch, also den "Status" wenn man auf die Person drückt. In dem Fall wurde einfach nur meine Nummer gelöscht und ich wurde nicht blockiert oder ?

...zur Frage

Kontakt auf Gmail blockieren?

Hallo,

Seit ich mich mit meiner E-Mail Adresse auf einer Internetseite angemeldet habe, bekomme ich jeden Tag 5-15 Werbe-Mails was echt nervt (😡) . Wie kann ich diese Firma blockieren?

Danke im Voraus 😃👍

...zur Frage

Was tun, wenn man nicht die Chance erhält, sich zu entschuldigen?

Hallo,

ich (m/19) habe im Sommer ein Mädchen (21) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. Irgendwann erzählt sie mir, dass sie nach einer Beziehung sucht, das war bei mir auch so. Ich mochte sie sehr und sie mich auch.

Wir trafen uns öfters und haben uns beide immer sehr gefreut, wenn wir uns sahen. Auch sie hat mir am Ende immer gesagt, sie freue sich darauf, wenn wir uns wiedersehen.

Im November hatte sie dann sehr viel Stress mit ihrem Studium und kaum noch Zeit für irgendetwas. Irgendwann antwortete sie auch nicht mehr auf meine Nachrichten. Ich fragte die ganze Zeit: "Hey, warum meldest du dich nicht mehr, was ist los? Ich habe das fast zwei Wochen lang gemacht, weil ich tatsächlich nicht wusste, was los war.

Letzten Freitag erhielt ich dann folgende Nachricht:

Ja, ich lebe noch. Und es tut mir Leid, dass ich nie zurückgeschrieben habe. Ich habe momentan solchen Stress, dass ich kaum noch zurecht komme, und ich habe viel nachgedacht. Ich habe das Gefühl, du willst etwas von mir und das kann ich nicht erwidern, weil ich noch nicht so weit bin für eine neue Beziehung. Tut mir Leid.

Ich war zuerst verwirrt, weil sie mir vor ein paar Monaten das genaue Gegenteil erzählt hat, aber ich dachte mir okay, ich nehme es so hin.

Aber dann merkte ich, dass sie mich überall blockiert hat und ich nicht mehr antworten kann. Auf keine Art und Weise. Und plötzlich bereute ich es zutiefst, dass ich sie so mit Nachrichten bombardiert hatte. Ich wollte unbedingt, dass sie noch weiß, dass mir das Leid tut und dass ich ihre Entscheidung akzeptiere, aber wie kann ich ihr das noch sagen?

Ich hatte nie ihre Telefonnummer (das bereue ich extrem) und ich kenne niemanden, der mit ihr besser befreundet ist. Das einzige, was ich weiß, ist die Adresse ihres Studentenheims.

Also beschloss ich am Montag, einen Brief da hin zu schicken, wo ich alles schreibe, was ich möchte, dass sie weiß. Ich wusste aber die Gebäudenummer nicht. Nur die Hausnummer und eine Zimmernummer, bei der ich mir nicht sicher war. Den Absender gab ich nicht an, aus Angst, dass sie den Brief dann gar nicht erst aufmacht.

Ich habe bislang keine Reaktion darauf erhalten, also hat sie ihn entweder nie gelesen und nicht erhalten.

Ich bat also einen Freund von mir, ihr eine Nachricht auf Facebook (da haben wir immer geschrieben) zu schreiben. Er sollte sie fragen, ob sie den Brief erhalten hat. Dazu noch ein Foto vom Brief. Ich hoffte, dass das helfe. Aber auch da kam keine Reaktion. Gestern habe ich gelesen, dass Nachrichten von Nicht-Freunden auf Facebook gar nicht in der Inbox auftauchen bzw. nur versteckt auftauchen, was die Wahrscheinlichkeit, dass sie es liest, noch niedriger macht.

Ich bin so verzweifelt, Ich will mich doch nur entschuldigen und ihr sagen, dass ich ihre Entscheidung akzeptiere! Und trotzdem läuft alles gegen mich. Ich habe an fast jedem Punkt die falsche Entscheidung getroffen und das bereue ich zutiefst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?