Ich habe eine Excel-Liste mit 2 Tabellen und möchte die Daten zusammenführen und sortieren. Kann mir jemand helfen?

3 Antworten

Wenn beide Tabellen die gleiche Anzahl ein Einträgen mit den gleichen Artikelnummern haben kannst du es so machen:

1. Die zweite Tabelle in ein zweites Tabellenblatt oben links überführen.

2. Dann gehst du wieder auf das erste Tabellenblatt, das jetzt nur noch die erste Tabelle enthält und gehst auf Daten -> Sortieren -> Artikelnummer (oder die entsprechende Spaltenbezeichnung) -> Aufsteigend.

3. Das gleiche machst du jetzt mit der zweiten Tabelle im anderen Tabellenblatt.

4. Jetzt kopierst du im zweiten Tabellenblatt nur die beiden Spalten mit Preis und EAN und fügst sie in der ersten Tabelle an der entsprechenden Stelle wieder ein.

Erstelle ein neues Tabellebblatt und füge dort alle Nummern ein, entferne ggf. Duplikate.  Stehen die Daten immer jeweils RECHTS von der Artikelnummer, dann benutze den SVerweis, steht alles oder ein Teil LINKS von der Artikelnummer, melde dich noch einmal:

In meinem Beispiel, stehen jetzt alle Artikelnummern untereinander in Tabelle3, Spalte A1 bis A100, Tabelle1, B1 bis C100 ist z.B. die Beschreibung und Warengruppe:

Diese Formel ziehst du einfach nach unten.

=SVERWEIS(Artikelnummer;Alle_spalte_tabelle1bzw2;welcheSpaltesollAusgegebenwerden)


Beispiel, Warengruppe soll zurückgegeben werden:

=SVERWEIS(Tabelle3!A1;Tabelle1!$A:$C;3)
Beispiel, Beschreibung soll zurückgegeben werden:

=SVERWEIS(Tabelle3!A1;Tabelle1!$A:$C;2)

Möchtest du das Ganze ohne Formeln machen, siehe Takezo's Antwort.

0

Also, es wäre schön gewesen wenn du geschrieben hättest in welchen Spalten sich deine Daten von Tabelle 1 und Tabelle 2 befinden.

So ist es wieder das man dir zwar eine Lösung geben kann aber du sie anpassen musst, da du aber schreibst das du 0 Ahnung hast ist das wieder für dich schwierig.

Nur mal als Ansatz, Ich gehe jetzt davon aus das sich deine Daten von Tabelle1 in den Spalten A bis C befinden und die Daten aus Tabelle2 in den Spalten G bis I. Dann machst du dir in deiner Tabelle1 zwei Spalten (Spalte D = Preis und E= EAN).

Jetzt schreibst du in Spalte D in Zelle D2 folgende Formel:

=SVERWEIS(A2;G:I;2;0)

und in Zelle E2:

=SVERWEIS(A2;G:I;3;0)

Jetzt stehen der Preis und die EAN schon einmal dahinter, zwar noch als Formel aber das kannst du dann ganz einfach ändern, weil du ja wahrscheinlich die Tabelle2 dann später löschen willst.

Dafür markierst du jetzt Spalte D und E und kopierst diese mit STRG+C und dann gehst du gleich (die Spalten D und E sind noch markiert) auf die rechte Maustaste und wählst unter den Einfügeoptionen das Symbol mit dem 123 Wert(W) aus.

Nun sind die Daten in den Spalten D und E Werte und keine Formeln mehr.

Jetzt kannst du die Tabelle2 einfach löschen.

Das Sortieren sollte dann für dich eigentlich kein Problem sein oder?

Kommst du damit so klar?

Hallo und erstmal Danke an Alle für die Hilfe.  Wichtig ist der Punkt das die Daten in beiden Tabellen unterschiedlich sortiert sind, also nicht jeweils in der gleichen Reihenfolge. In Tabelle 2 befinden sich außerdem Werte die in Tabelle 1 nicht auftauchen. Tabelle 1 soll führend sein. Es sollen quasi die vorhandenen Daten in der Tabelle1 mit den Daten der Tabelle 2 , anhand der Artikelnummer ergänzt werden. 


0
@selbermachn

Ja, genau das macht meine Beschreibung ja. Die Sortierung der Tabelle2 spielt da keine Rolle weil die Sverweis Formel sich die Daten aus Tabelle2 zu der Artikelnummer raussucht.

Du musst dann später nur Tabelle1 sortieren.

Aber bitte immer vorher eine Sicherung deiner Datei machen.

2

Was möchtest Du wissen?