Hab ich mehrere IP-Adressen?

6 Antworten

ja du hast eine IP-Adresse für dein Netzwerk, die ist aber nur für dein Netzwerk interessant und eine von deinem Provider (die sich auch bei jeder Neueinwahl ändert).

Die IP-Adresse kann dann variieren, wenn man über einen Provider ins Internet geht. Da er das vielen Kunden anbietet, würde ein einziger Rechner (und somit eine einzige IP-Adresse) für alle nicht reichen. Somit kann die IP-Adresse "ständig anders sein", jedesmal, wenn man neu ins Internet geht.

Er wird einen Router haben, dann ist das die IP des Routers, die der Router vom Provider zugewiesen bekommt. Da IP Adressen knapp sind sieht das so aus. Der Provider hat mehrere IP Kreise zur Verfügung, die er splitten kann. Sind auch nicht immer alle gleichzeitig online. Zum Beispiel nehmen wir nur einen und ein Class C Netz. z.B. 10.123.5.0/24, Class C /24 bedeutet 255 Adressen zur Verfügung, also 10.123.5.0 ist das Netz. 10.123.5.1 ist das Gateway beim Provider. 10.123.5.255 ist die Broadcast Adresse, darüber tauschen die Geräte wie Switche,Router, Server, Rechner etc. ihre "Informationen" aus. Also steht ein Bereich von 10.123.5.2 bis 10.123.5.254 zur Verfügung. Die werden von dem DHCP Server bei dem Provider verteilt. Angenommen Du hast dich jetzt eingeloggt und der Router (oder dein Rechner mit DSL Modem) hat die 10.123.5.2 bekommen. Du loggst dich aus. Die IP ist dann wieder frei und wird dem nächsten vergeben. Wenn Du dich wieder einloggst, bekommst Du eine andere.

Wenn die voherige IP noch nicht wieder vergeben wurde, kann es ein, das Du wieder die gleiche bekommst. Wenn der feste IP´s verteilen würde, was einige tun, dann braucht der mehr IP Kreise.

0
@fasty2003

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung dessen, was ich ohne viel Technik eigentlich auch nur ausdrücken wollte ;-))

0

nein... du hast nur eine ip adresse auf wieistmeineip wird die angezeigt die du im internet bekommst/hast

unter nertzwerkunterstüztung bekommst du eine lokale ip adresse die nur bis zu deinem router gilt.

stell die vor du hast einmal das internet einmal dein zuhaue ( router , pc , laptop) die ip von wie ist meine ip ist deine internet ip. die andere ip ist für router pc laptop... damit der router weiß wo er die ganzen daten hinschicken muss gibt er dem pc noch eine lokale ip..

theoretisch hast du dann 2 ip´s abere wieistmeineip gibt dir die richtige. wie z.b. für internet spiele wenn du ip´s eingeben musst um auf einem server zu spielen. die lokale bringt dir nur was wenn du von deinem pc zuhause einen anderen pc der das gleiche internet nutzt was schicken möchtest oder daten austauschen.. irgenwie so in der art halt

hoffe hab dir geholfen

Genau das fragte ich mich auch wie es sein kann das mir zwei verschiedene IP's angezeigt werden beim Smartphone. Wenn ich Zuhause bin geh ich über WLAN online und bin unterwegs geh ich über meine SIM Karte natürlich online. Und wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist es logisch das man dann zwei verschiedene IPs angezeigt bekommt. Sprich bin ich Zuhause über WLAN online wird mir die IP angezeigt viva WLAN und bin ich unterwegs wird mir die IP viva Handy angezeigt auf der Seite wieistmeineip, hab ich das richtig verstanden Royalblade? 

0

Was möchtest Du wissen?