Hab ich herzprobleme (18)?

6 Antworten

Das kann alles vom Stress und Kaffee kommen.

Also bei mir ist es so, dass mein Herz generell schnell pocht. Wurde so vom Hausarzt diagnostiziert, mein Herz schlägt im Ruhezustand 130 und beim Sport 180. Dafür habe ich Tabletten bekommen, die heißen Betablocker. Das blöde ist dann auch noch, dass ich Bronchial Asthma habe und das meine Atem Beschwerden verstärken.

Aber du solltest dich schon mal untersuchen lassen, EKG, Belastungs - EKG, Herzultraschall ....

LG, L. Alles Gute!

Dein Herz ist bis auf eine Kleinigkeit völlig in Ordnung, ein vermutlich noch sehr kleiner Tumor stört die Kontraktion am Keith-Flack-Knoten.

Solang er noch so klein ist, sollte er keine Probleme verursachen, jedoch solltest du darüber nachdenken zum Arzt zu gehen, falls er größer wird, und sich damit die Beschwerden häufen,

Liebe Grüße

Dr. dent. Winter, Onkelologe

du hast die Gründe, woran es liegen könnte alle aufgezählt u. ein Arzt Besuch ist dringend zu empfehlen!

du mußt nicht frei nehmen, sondern dir erst mal  vom Arzt eine Bestätigung geben lassen, für die Zeit in dem du bei ihm warst!

auch mit 18 kann man schon einen Herzinfarkt haben!

Hilfe ich schlaf gleich im Büro ein

ich weis gerade echt nicht was ich machen soll...

bin gerade an einer ziemlich eintönigen aber wichtigen Arbeit an, nur ich bin soooooo Müde!!! Ich habe auf jeden Fall genug geschlafen, war heute Morgen sogar vor dem Wecker weg, also daran kann es nicht liegen.

Um 13:00 war Pause, draußen rumlaufen hat nur ein paar min gewirkt, jetzt könnt ich schon wieder schlafen.

War heute schon mehrmals auf der Toilette, weil ich meine augen keine Sekunde länger aufhalten konnte... Ich fühl mich als hätte ich 3 Tage durchgemacht... Meine Hände Zittern, der Bildschirm Flimmert immer wieder vor meinen augen und das denken fällt soo schwer gerade...

Kaffee bekomm ich leider nicht runter, finde ihn einfach wiederlich, genauso weie schwarzen Tee, also auch keine Option.

Ich schaff es überhaupt nur wach zu bleiben in dem ich total mit den beinen hibbel, musik mitsinge o.ä. aber selbst das verliert irgendwann seine wirkung, dann geh ich wieder zur Toilette oder ins Lager zum Getränkeautomaten nur um mich zu bewegen... HILFE was tun bei extremer müdigkeit? Hilft vielleicht ein Handstand um Blut in den Kopf zu bekommen? ... sorry langsam schreib ich schwachsinn...Allein um das hier zu schreoben habe ich jetzt ca. 20min gebraucht -.-)

...zur Frage

Herzprobleme wegen wut bzw über bestimmte dinge sich extrem aufregen?

Hallo,

ich hab mich heute mittag extrem über ein persönliches ereigniss geärgert, und hatte so ne extreme wut, weil ich hilflos dagegen bin, das ich echt herzprobleme für paar minuten hatte, ich spürte deutlich wie mein herz stark und holprig schlug, und ich am ganzen körper zitterte....was ist das???? das ist bestimmt nicht gesund...wie kann sowas enden, wenn ich das nochmal erlebe??

Gruß Alexander

...zur Frage

Panikattacken/Herzrasen nach dem Kiffen

Also ich bin 16 Jahre alt und kiffe selten mit Freunden seit ca. 3 Monaten. Vor ca. 2 Wochen haben wir Gras geraucht und hatte ca. 10 Züge vom Joint. Erstmal ging es mir gut doch dann fing es aufeinmal an. Mein Blutkreislauf stieg enorm an, mein Herz fing an übertrieben zu rasen sodass ich mit Herzinfakt rechnete und das ganze Blut spross in meinem Kopf und ich dachte er würde jede Sekunde explodieren. Ich hatte so eine todesangst obwohl es gar nicht so viel war. Heute habe ich wieder mit zwei Freunden Gras geraucht und hatte ca. wieder 10 Züge. Alles ging von vorne los. Mein Herz klopfte wie verrückt und ich bekam wieder todesangst. Nur ich frage mich warum, WARUM ist es nur bei mir so? Meine Freunde rauchen täglich ganze Joints und denen geht's blendend. Ich mach sowas nur ab und zu und denke immer ich würde sterben durch die Nebenwirkungen die auftauchen. Weiß jemand ob ich während des Herzrasens ums Leben kommen könnte? Ps: Ich hatte in meiner Kindheit nie Herzprobleme o.ä. Und ich weiß , dass es dumm ist sowas zu machen, da braucht mir keiner jetzt was zu sagen.

...zur Frage

Mädchenkummer?

Hallo,

Ich M(18) hab vor einigen Tagen ein Mädchen aus meinem Jahrgang angeschrieben, das ich seit 7 Jahren kenne und schon seit mehreren Jahren mehr mag als nur freundschaftlich. Ich hab sie schonmal vor ca 5 Jahren angeschrieben und hatte dann auch mehrere Monate (leider nur über Facebook) Kontakt mit ihr, aber letztendlich hat sie mir damals einen Korb gegeben.

Nun hatte mir ne Freundin gesagt, ich solle sie erneut anschreiben und diesmal aber die Eier haben, mit ihr Essen oder Kaffee trinken zu gehen, um ihr zu zeigen, dass ich Interesse hab.

Dann hab ich all meinen Mut zusammengenommen und hab sie mit nem schlichten : "Hey.... Wie geht`s so?" angeschrieben, aber seit Tagen keine Antwort.

Zur Info: Ja, sie war schon online, hat aber die Nachricht angeblich noch nicht gesehen.

Ich fühl mich so mies, weil ich zum zweiten Mal wieder einen Korb von ihr bekommen hab. Ich hab ihr nicht mal zeigen können, dass ich mich seit der Zeit enorm verändert hab und sie so behandelt hätte, wie sie es meiner Meinung nach verdient.

Glaubt bitte nicht, ich sei ein Stalker oder so, dieses Mädchen hat es mir einfach seit der ersten Sekunde extrem angetan.

Meine Frage an euch: Was soll ich jetzt tun? Dieses tolle Mädchen unter Herzschmezen einfach vergessen oder nicht?

Ich weiß gar nichts mehr, außer, dass ich sie nicht vergessen kann und will.

Danke euch

...zur Frage

Ältere Schwester wird bevorzugt?

Hallo.. es geht um folgendes: Ich bin 17, werde bald 18. Habe zwei Geschwister, eine davon ist 28 und schon längst ausgezogen.die andere ist so alt wie Ich, lebt auch noch mit mir Und meiner Mutter zusammen Und ist in der Ausbildung. Und zwar geht es darum, dass meine Mutter meiner 28 jährigen schwester jeden Monat immer an die 50 bis 100 Euro zusteckt, ihr manchmal essen kauft. Allerdings meldet meine Schwester sich nie bei meiner Mutter sondern nur wenn die was braucht. Mutter und Schwester arbeiten nicht. Trotzdem gibt meine Schwester das Geld das sie von meiner mutter bekommen hat für Drogen und alk aus. Ich bin aus der Schule und habe leider keinen Ausbildungsplatz bekommen und somit auch kein Geld. Ich verlange nie viel von meiner Mutter aber wenn ich sie was Frage heisst es immer nein. Und damit meine ich immer. Und wenn sie mir was verspricht sagt sie in letzter Sekunde doch wieder nein. Zum Beispiel durfte ich nächste woche mein allererstes tattoo bekommen welches sie mir schon Monate vorher versprochen hatte. Gestern war meine Mutter sauer auf mich und sagt dass ich das tatoo nicht mehr bekomme weil sie eh kein Geld mehr hat. Heute Abend kam meine ältere Schwester zu uns (Das erste mal nach ca 4 Wochen) und was ist? Meine Mutter drückt ihr wieder essen und einen 10ner in die Hand???? Wenn ich meine Mutter drauf anspreche meint sie dass ich eifersüchtig bin und sowieso einen Schaden hätte. Und vergleichen tut die mich auch mit ihr. Meine Mutter meint dass meine Schwester nicht so sch***e war wie ich. Ausserdem klaut meine 28 jährige Schwester. Egal was, egal wo und egal von wem. Ich bin manchmal so wütend und überlege die anzuzeigen. Zu der Sache mit meiner Mutter von wegen Ich wäre eifersüchtig... Ich kanns echt nicht mehr hören. Zudem dass sie mich rausschmeissen will sobald ich 18 bin. Ich hab echt keinen Nerv mehr auf so einen mist. Kann mir jemand einen guten Rat geben wie ich damit umgehen soll? Was ich tun soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?