Hab ich eine psychische Krankheit, weshalb ich mich nicht verlieben kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klingt eher so als hättest du kein Interesse an einer Beziehung und nicht danach das es "nicht gehen würde".

Ich schätze dich ziemlich jung ein, da du nie eine Freundin geküsst hast.

Das ist meiner Meinung nach keine Krankheit und wird definitiv auch nicht immer so bleiben. 

Mach dir keinen Kopf.

Es gibt meines Erachtens nach wirklich eine "Krankheit", die das bewirkt. Krankheit in Anführungszeichen, da es eigentlich keine Krankheit ist! Das ist genauso wie homosexuell zu sein, nichts wofür man sich schämen muss und keine Krankheit. Kann aber auch einfach sein, dass du noch nicht die richtige gefunden hast oder dass du es dir nur anderst vorstellst als es wirklich ist sich zu verlieben.

Gummibaer19999 07.08.2017, 20:31

Man unterscheidet außerdem zwischen romantischer und sexueller Orientierung.

0
Jdjvjdksosjck 07.08.2017, 20:49

Ich schäme mich nicht im geringsten dafür, im Gegenteil, ich sehe es viel mehr als stärke/Vorteil und Gummibär, ich stehe auch auf Mädchen und alles weitere, aber ich könnte mich niemals an eins binden, verstehst du wie ich das meine?

0
Gummibaer19999 07.08.2017, 21:39

Deswegen meinte ich, dass es eine romantische und sexuelle Orientierung gibt. Diese können voneinander abweichen.

0

Möglicherweise hast du Bindungsangst und kannst dich nicht auf eine echte Beziehung einlassen.

Jdjvjdksosjck 07.08.2017, 20:53

Ja, dass stimmt schon irgendwie, aber der Witz ist ja, dass ich keine haben möchte bzw. keine haben kann, da ich mich ja iwie net an jemanden binden kann

0

Hallo,

das ist dein ganz persönlicher Rhythmus. Alles kann nichts muss.

Alles Gute!

Vögel einfach rum(Schutz ist wichtig😜) und irgendwann findest du die richtige.

Jdjvjdksosjck 07.08.2017, 20:51

Hab ich nix gegen, solange sie wieder geht😂

0

Was möchtest Du wissen?