Hab ich Angst davor ihm näher zu kommen?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So ähnlich hatt man es auch schon mal erlebt zuerst, als wir uns noch etwas sozusagen entfehrnt waren, dachte ich ich sei total verliebt, doch dann als wir uns näher waren, da wars verpufft, Dachte ich zumindest erst, aber nach der Zeit hatte ich dieses Gefühl dann doch wiededr. Mach dir keine sorgen, Es ist bestimmt keine Angst. es kann nur sein, dass du immer noch ein wenig zurück denkst.

Ich wünsche dir ganz viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FerbFletcher
26.08.2012, 20:59

Dankeschön! :)

0

vllt liegt es daran, dass du jetz hast was du wolltest und es nun nicht mehr willst... rede doch einfach mit ihm.. vllt war es nicht seine absicht es so aussehen zu lassen, aber das erfährst du nie, wenn du nicht mit ihm redest. wenn du aber wirklich weißt, dss du nichts für ihn fühlst, dann zeig ihm das auch und mach ihm keine hoffnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey =)
Vielleicht hast du einfach nur für ihn geschwärmt? Oder warst nur verknallt und es ist nicht ins verliebt sein übergegangen?
Aber ja es kann natürlich auch sein, dass du so viel Angst davon hast was falsch zu machen, dass du deshalb so viel mit dem Kopf "machst", dass deine Gefühle gar nicht mehr durch kommen können.
Wenn es das ist, versuch, so schwer das klingt, den Kopf auszuschalten, falls du keine Gefühle für ihn hast, solltest du ihm das irgendwie deutlich machen, nicht, dass er sich zu viele Hoffnungen macht.
Viel Glück beim heraus finden =)
Liebe Grüße
Ninielx3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja das kann schon mal passieren....die Liebe geht unergründliche Wege. Offentsichtlich siehst Du ihn mittlerweile eher freundschaftlich....triff Dich nochmal mit ihm alleine und "teste" Deine Gefühle....wenn da außer mögen nichts ist, dann mußt Du es ihm halt sagen, dass Du nicht so empfindest. Aber mach Dir nicht so nen Kopp darum, soetwas kann passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist das ganz einfach, wenn er dich in den arm nimmt, dich anschaut, dir näher kommt, dich anlächelt oder auch sein arm um dich legt und du dabei totales kribbeln im brauch hast, DANN bist du auch verliebt, ist das nicht der fall, dann lass den armen nicht zappelt und unterbinde das gleich, zur not rede mit ihm, nicht das du ihn unnötig verletzt... :c

Vielleicht war es nur eine schwärmerei mehr nicht... einfach nicht der richtige für dich

Liebe grüße Luna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du hast nur Angst davor etwas falsch zu machen weil du ja einen Freund hast. Wen liebst du denn mehr? Und wer der beiden jungs ist nachtragender? Zerschlag dir desshalb nicht deinen kopf und lass das alles dir ruhig durch den Kopf gehen. Ich hoffe das dir meine Antwort geholfen hat und wie gesagt lass dir Zeit!!! Liebe Grüsse CuitieBuitie......................................................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FerbFletcher
26.08.2012, 21:17

ich hab doch garkeinen freund?! :o

0

Was möchtest Du wissen?