Haarausfall im Jugendalter mit 16?

4 Antworten

Hey Artur!

Ich hatte auch vor kurzem mit "Haarausfall" zu kämpfen. Bei mir war es nichts ernstes (Haare sind abgebrochen, weil zu trocken), aber ich habe mich deshalb etwas mit dem Thema beschäftigt.

Zuerst solltest du wissen, dass es verschiedene Arten von Haarausfall gibt, und dass diese Arten etwas darüber aussagen, woher dein Haarausfall kommt. Es gibt zum Beispiel kreisrunden Haarausfall, den du an verschiedenen Stellen am Kpf hast, dann noch Haarausfall direkt am Scheitel oder eben (evtl. Dein Fall) - difusen Haarausfall. Also wenn die Haare überall gleichmäßig ausfallen und man es am Anfang nicht gleich unbedingt sieht.

Eine Freundin von mir hatte letztens Haarausfall, da sie ziemlichen Stress wegen Vorabi hatte. Stress ist also ein sehr naheliegender Grund, gerade wenn man noch sehr jung ist und Haarausfall hat. Unser Körper reagiert auf unsere emotionalen Zustände.

Was du dagegen tun kannst liegt klar auf der Hand: Dich möglichst entspannen, eine kurze Pause einlegen und an der inneren Einstellung arbeiten.

Dein Haarausfall kann aber auch ganz andere Gründe haben. Ich würde sagen, dass das mit dem genetischen Hintergrund eine Möglichkeit sein könnte, aber eine sehr unwahrscheinliche.

Meine Harre kommen mit der Zwiebel raus. Sie brechen nicht.

0

Und die meisten kommen nur von oben und nicht von den Seiten. Also die Haare meine ich.

0
@Artur754678574

Du meinst mit der Wurzel. Nicht mit der Zwiebel😂 (Musste echt überlegen was du meinst).

An deiner Stelle würd ichs einfach mal googlen. Dann bist du schlauer, ich bin auch kein Experte

0

geh zum hautarzt und lass das checken. es gibt möglichkeiten das zu stoppen. wenn du es slebst mal verscuhen möchtest kaufe dir ein 5 %iges minoxidil serum. allerdings werden die haare weiter ausfallen wenn du es absetzt.

Alles Veerbungssache hast du nicht schon gestern gefragt?

Was möchtest Du wissen?