gutes geschenk für beste freundin zum selbstbasteln

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann mal los...

  1. IKEA Lampe, ein Bild (zB von Euch beiden oder was ihr so toll findet) oder auch mehrere auf weißes Papier drucken, mit Kleister auf den Lampion kleben, fertig.

  2. Vase: Auf alte Flaschen oder Gläser mit einer Heißkleberpistole etwas draufschreiben (Eure Namen, Euer Lieblingszitat...), trocknen lassen, mit Acrylfarbe (zB weiß oder schwarz) anmalen.

  3. Bild: Leinwand (Bastelgeschäft, Dekoladen) mit Röllchen aus Stoff und Papier bekleben.

  4. Tennisball mit dem Messer einschneiden (Mund), Wackelaugen aufkleben oder Augen aufmalen, hinten ein Loch rein und einen Saugnapf reinstecken.

Alle diese Ideen (und auch die Bilder) habe ich auf einer Seite namens Do-it-yourself auf Facebook gefunden.

 - (Geschenk, Geburtstag, basteln)  - (Geschenk, Geburtstag, basteln)  - (Geschenk, Geburtstag, basteln)  - (Geschenk, Geburtstag, basteln)

Ich finde, man sollte sich auch überlegen, wie viel Platz die Freundin im Zimmer hat. Denn eine Collage mit vielen Bildern nimmt auch immer einen Teil der Zimmerwand ein, wenn es aufgehangen wird und so kann es sein, dass sie es nicht aufhängt und es einfach im Zimmer herum steht. Ich mag die Idee, dass man zwei Marmeladengläser oder ähnliche, durchsichtige Gegenstände nimmt, wovon man eins in das andere stellen kann. Den Zwischenraum kann man dann kreativ gestalten. Zum Beispiel ein Foto von euch beiden, ein paar kleine Glitzerkugeln, vielleicht Blütenblätter oder auch Geld wenn du noch etwas verschenken möchtest. In das kleine Glas kannst du ein Teelicht tun.

Hallo, ich würde mich sehr über selbstgemachten Schmuck freuen... Denk doch mal nach, was sie denn gerne macht oder gerne allgemein hat! Dir fällt bestimmt etwas tolles ein!

Du nimmst ein schönes Glas mit Verschluss und füllst Traubenzucker, TicTacs etc. Rein. Dann noch ein schönes Blatt nehmen und „happy pills" draufschreiben. Dann auf das Glas kleben und fertig.

Überlege erst mal , was Du ausgeben kannst oder möchtest. Dann, was Du für Material vielleicht schon zu Hause hast. Dann, was Du kannst (stricken, häkeln, malen, schreiben, kleben u.s.w.). Da wird Dir sicher gleich das eine oder andere einfallen, das Du wirklich gestalten kannst. Waren ja schon super Ideen dabei. Viel Spass.

Was möchtest Du wissen?