gute zeit über 5 kilometer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, das kommt auch ein wenig darauf an, wie alt du bist. Für einen Untrainierten wären etwa 25 Minuten ganz gut. Für einen jungen Mann mit etwas Training Zeiten unter 20 Minuten.

ich bin 15

0
@hippieboy

Lauf mal 1km so schnell du kannst im Training. Und zähl pro km etwa 10 Sekunden dazu, wenn du das auf 5km hochrechnest! Nehmen wir mal an, du schaffst einen km in 03:50, dann könntest du die 5km in etwa 20 Minuten laufen und das wäre gut.

0
@experience56

Nein! 10 Sec/km von 1 auf 5 dazurechnen ist zu wenig. Das kann man machen, wenn man die Distanz etwa verdoppelt. Ich bin 16 und laufe 1000 m in 3:00-3:05, 5000m in 3:40 min/km also 18:20. Und ich bin kein Mittelstreckler.

0
@janvelske1998

Eben, du bist kein Mittelstreckler....ein guter Mittelstreckler kann bis 5000m seine Geschwindigkeit fast halten. Und bei dem Tempo, dass ich in meinem Beispiel angeführt habe, sollte ein 15jähriger das auch locker schaffen.

0

sagen wir mal so, es gibt 15-Jährige, die laufen die 5000 Meter unter 18 Minuten... Für den ersten solltest Du Dir vielleicht ein Ziel setzen unter 25 Minuten und dann halt immer steigern...

Der Durchschnitt ist so zwischen 22:30 und 27:30 Minuten auf die 5 Kilometer. Hobbyläufer liegen im Schnitt zwischen 20 und 25 Minuten, trainierte Läufer zwischen 17:30 und 20 Minuten. Leistungssportler schaffen eine Zeit zwischen 15:30 und 17:30, die Weltspitze läuft zwischen 14:30 und 15:30

Ich würde sagen unter 20 Minuten auf 5 Kilometer ist gut. Dafür muss man aber schon etwa ein halbes Jahr trainieren, so lange hat es bei mir zumindest gedauert. Damals war ich auch 15. Jetzt, wo ich seit gut 1 Jahr laufe liege ich bei ca. 18:20-18:30 min für 5 km. Mit 25 Minuten müsstest du etwa in der Mitte bei Volksläufen liegen, das kann man in deinem Alter aber mit 1 Monat regelmäßigem training schaffen.

Was möchtest Du wissen?