Gute Kratzbaum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe damals auch sehr lange gesucht. Evt werdet ihr bei zooplus oder bitiba fündig. Das sind beides Online Shops für Tierbedarf. Bitiba hat oft Prozente. Außerdem lohnt es sich, Bäume für große Rassen anzuschauen. Die sind sehr stabil. Von Trixie und Kerbel rate ich persönlich ab. Lg und frohes vergleichen.

MarLi22 20.07.2016, 15:20

Dankeschön

0

"Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten." (Auszug aus einem Sprichwort von John Ruskin)

Du möchtest einen guten Kratzbaum, bist aber nicht bereit, Geld zu investieren. Das passt nicht zusammen. Du bekommst keinen Kratzbaum für bis zu 100€, der deinen Anforderungen entspricht. Viel wichtiger ist sogar noch, das es keinen Kratzbaum in der Preisklasse gibt, der die Anforderungen deiner Katzen enstprechen. Billigkratzbäume eignen sich nicht für Katzen, denen etwas geboten werden soll. Versbschiede dich von solchen Wunschvorstellungen. Eine Katze will KLETTERN. Das kann sie nicht an dünnen Pappstämmen. Die müssen kräftig, schwer, lang und groß sein. Der Kratzbaum darf nicht kippeln.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf, dann schaust du mal hier: www.sandras-kratzbaeume.de

Die sind teurer als deine Vorstellungen, aber die halten erstens ein Lebenlang (damit macht sich der schon nach paar Jahren bezahlt, weil Billigbäume gehen nach ein zwei Jahren kaputt) und zweitens bietest du den Katzen eine artgerechtere Haltung, weil sie an diesen Kratzbäumen auch richtig klettern können.

Hallo MarLi22,

schau mal da:

Katzen-Kratzbaum-Tipps.de

LG

MarLi22 20.07.2016, 15:20

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?