Gute Fantasy-Bücher - Empfehlungen? Bücher wie "Chroniken der Unterwelt", "Harry Potter" u.s.w?

12 Antworten

Hey MeiMisaki,

Ich persönlich bin ein mega Fantasyliebhaber. Da Chroniken der Unterwelt und Harry Potter zu meinen absoluten Lieblings Büchern zählen, kann ich dir gerne andere gute Bücher aufzählen. Wenn dir Chroniken der Unterwelt gefällt, kann ich dir die Trilogie ,,Chroniken der Schattenwelt" empfehlen. Es geht um die selben Darsteller und vor allem um die Familien Herondale und Lightwood. Das besondere ist jedoch, dass die Geschichte im 1900 Jhd. spielt. Eine andere sehr gute Reihe ist ,,Shadow falls camp". In den Büchern geht es um Hexen, Gestaltwandler, Vampire usw. Jedoch auch um Liebe, Freundschaft und Abendteuer.

Eine andere Reihe, die an die Shadow falls camp reihe angeknüpft ist, heißt ,,Shadow falls after dark". Ich bin momentan dabei sie zu lesen und es lohnt sich auf jeden fall! 

Zu meinen Lieblings Büchern zählen auch die Bücher von Colleen Houck. Das meiner Meinung nach beste ist ,,Kuss des Tigers" und die darauf folgenden Bücher. Es geht um Liebe, Macht, Intrigen, Freundschaft und Rivalität. Alles ist dabei! Außerdem spielt das Buch teilweise in Indien, wodurch man die Kultur, Sagen und Bräuche kennen lernt, was ich total schön finde. Von der Reihe gibt es insgesamt 4. 

Eine ziemlich schöne Reihe ist auch die ,,Obsidian" Reihe. Da geht es um ein Mädchen, das umzieht und dann gibt es natürlich Nachbarn, die sie dann kennen lernt. Schließlich findet sie neue Freunde und verliebt sich. Jedoch gibt es auch ziemlich viel Action, da es sich ebenfalls um Aliens mit besonderen Kräften handelt. Es lässt sich unbeschreiblich gut lesen und ist super spannend. Ich glaube es gibt insgesamt 5 Bände, wobei mir die ersten drei am besten gefallen. 

Bei der Trilogie ,,Rubinrot" von Kerstin Gier geht es um Zeitreisende und die Gefahren, die das Zeitreisen mit sich bringt. Außerdem geht es natürlich auch um uralte Geheimnisse und Lieebee. Die Bücher haben mir so unglaublich gut gefallen und alle drei wurden verfilmt. Die Filme gefallen mir auch echt gut, aber ich empfehle die Bücher vor dem Film zu lesen! 

,,House of night" finde ich eigentlich auch richtig gut. Irgendwann zieht es sich ein bisschen, ist aber dennoch sehr spannend. Da geht es um ein Internat für Vampire und manche haben besondere Kräfte. Z.B. kann eine Feuer bändigen und wieder eine andere kann Wasser bändigen. Bei mir ist es schon etwas länger her, dass ich es gelesen habe, hat mir aber echt spaß gemacht. 

LG und viel Spaß beim Lesen! :-) 

also ich kenne ziemlich viele Bücher die richtig schön sind. bin nämlich ein richtiger fantasy freak:D Also ich kann dir die Fallen-Saga von lauren Kate wirklich sehr empfehlen. Der erste teil heißt >Engelsnacht<. Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen – er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben – und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen … Wirklich sehr schön. Meine Lieblingsbuchreihe. Dann kann ich dir noch folgendes empfehlen: -Nur ein Hauch von dir : Wenn die große Liebe nur der Anfang ist ... Als Alex am Ufer der Themse einen silbernen Armreif findet und ihn arglos über ihr Handgelenk streift, ahnt sie nicht, was sie damit auslöst. Es kann nur eine Täuschung sein, dass der blaue Schmuckstein sich hin und wieder zu verdunkeln scheint. Doch dann sieht sie plötzlich diesen Jungen vor sich: mit traurigen blauen Augen und atemberaubend schön. Bald taucht er immer öfter in ihrer Gegenwart auf, und sie stellt fest, dass sie die Einzige ist, die ihn sehen kann. Und dass ihre Hand beim Versuch, ihn zu berühren, ins Leere greift. Wer ist dieser Junge? Ist es wirklich klug, sich in ihn zu verlieben? Doch Alex hat keine Wahl mehr, ihr Herz hat sich längst entschieden. Für Callum. Und er sich für sie. Oder? wirklich sehr berührend und man fühlt richtig mit- und zu letzt kann ich dir noch >Engel der Nacht< empfehlen Der Himmel muss warten.

Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie, und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden, und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ... sehr spannend. Kein bisschen kitschig. Wirklich alle drei buchreihen sind der hammer. lese sie alle. du wirst begeistert sein;)

Percy Jackson ist wirklich gut du kanst dan auch noch Helden des Olymp und Kane Chroniken weiterlesen. Oder wie wärs mit nem klassiker wie Heer der Ringe oder andere von Tolkien,m vieleicht auch Robinrot, Saphirblau, Smaraktgrün und natürlich Eragon das wären mal so die besten ooder der Zauberer von Erdsee es gibt viel zu viele...... MfG Tylee1

Was möchtest Du wissen?