Gulasch & Ragout - was ist der genaue Unterschied?

2 Antworten

Hey, ich weiß das die Antwort bissle spät kommt, aber wenn des jemand ließt sollte es ja richtig sein. Der unterschied liegt drin 1. Ragout darf Knorpelanteile enthalten. 2. Ragout ist zusätzlich mit Stärke abgebunden im Gegensatz zu Gulasch wo die Sauce eingekocht wird. 3. Gulasch wird NICHT Angebraten 4. Gulasch hat einen höheren Zwiebelanteil (Fleisch:Zwiebel, 2:1) 5. Ragout wird mit Weißwein angelöscht, Gulasch mit Wasser (Um den Fleisch Geschmack nicht zu überdecken)

Es gibt noch einige andere Unterschiede aber die oben genannten Unterschiede sind die wichtigsten.

Gulasch wird scharf angebraten, abgelöscht mit was auch immer und dann mit dem Sud angedickt, deshalb ist die Gulaschsoße auch immer schön braun. Bei Ragout hingegen wird das Fleisch mit den Zutaten(Zwiebeln,Möhren,Erbsen,ectr.) in einer Brühe gegart, anschließend wird eine Mehlschwitze angesetzt, mit der Brühe angedickt und anschließend das Fleisch mit den Zutaten hinzugegeben. Deshalb ist die Soße vom Ragout auch immer hell.

Was möchtest Du wissen?