Große Angst vor Mitbewohner. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo there.

Wow, das ist eine ganz schön dicke, und unschöne, Story. Ich selbst wohne in einer WG mit zwei anderen Personen, somit schockiert es mich, so was zu lesen wenn ich sehe wie einwandfrei es bei uns klappt....aber mal ehrlich, du MUSST etwas dagegen tun. Eine Anzeige wäre das einzig richtige. Nimm Kontakt auf zu nahen Bekannten oder Familienmitgliedern und lass dir vor Ort helfen. Von alleine wird es nicht aufhören. Ausserdem macht sich der Hund in mehreren Punkten strafbar. Erpressung, das Verteilen des Videos wäre wahrscheinlich als Rufmord strafbar, und dich wie eine Sklavin zu behandeln geht ja bereits unter Freiheitsberaubung. Lass das nicht mit dir machen, geh rechtliche Schritte ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich wäre der Fall klar. Soll er das Video doch veröffentlichen. Sex ist das normalste auf der Welt - Und jeder, der sich bei der Veröffentlichung nicht auf deine Seite stellt ist es nicht Wert Freund oder Familie genannt zu werden. Dadurch lichten sich die Reihen und du weißt auf wen du wirklich zählen kannst. Sowas ist sehr befreiend.

Zeig Stärke und geh zur Polizei. Zuvor sammelst du noch fleißig Daten über seine Geschäfte und hast ihn so gleich doppelt und dreifach am Haken.

Du musst aber letztlich selbst entscheiden ob dir die Veröffentlichung eines harmlosen Sexvideos oder dein Leben wichtiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Du es nicht hören willst anzeigen und bei Freunden übernachten bis er weg ist. Und zwar wg. Erpressung, Nötigung...

Es gibt auch Frauenhäuser, dort bist Du relativ sicher.

Er wird dein Leben zerstören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Caro20000 04.02.2016, 22:54

o man...

0
Dackodil 04.02.2016, 23:03
@Caro20000

Er hat recht. Wenn du ihn nicht stoppst, wird es immer schlimmer.

1

Rede mal mit einem Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Caro20000 04.02.2016, 22:49

Ich will nicht riskieren dass er das biedeo veröffentlicht

0

Auch wenn es schwierig ist, geh zur Polizei und hole Hilfe, auch wenn der kleine Hur+nsohn das nicht will, die Polizei hat Ahnung mit solchen erpräserischen Fällen und kann dir helfen.
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Caro20000 04.02.2016, 22:53

Mit diesem Gedanken Spiele ich jeden Tag aber da ist immer noch dieser Kumpel, der das Video rumschickt wenn ihm was passiert.. Er sagt das er ihm jede Woche einmal schreiben und wenn dieser Kontakt unterbrochen wird, dann schockt der das Video raus

0
melonmanjan 04.02.2016, 22:56

Sag der Polizei das beide zusammen gegen dich sind, und das die die PC Laptops Handy der beiden beschlagnahmen sollten und das viedo löschen, sag das der Polizei damit bist du auf Nummer sicher Ich wünsche dir kein Glück sondern Erfolg!

0
Caro20000 04.02.2016, 23:00

Ich weiß nicht wie er heißt also der Kumpel sonst hätte ich es schon getan. danke für deine Antwort :)

0
melonmanjan 04.02.2016, 23:03

Gerne doch, die Polizei kann auch Nachforschungen machen um seinen gesamten Freundeskreis auszuspionieren

0

Was möchtest Du wissen?