wir haben für sowas Perlit (Schüttgut) zum ausgleich verwendet, ist auch Brandschutz, Wärmeschutz und Schalldämmung.
http://www.energie-fachberater.de/daemmung/dachbodendaemmung/schuettdaemmung-ist-mehr-als-nur-ein-lueckenfueller.php

...zur Antwort

und hier eine manuelle MS Anleitung: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Transfer-files-from-another-computer.

...zur Antwort

Hier ein Prgramm für den automatischen Umzug nach win 8, 10:
https://www.freeware.de/download/umzugshilfe-fuer-windows-8/

...zur Antwort

Solche Infos finden Sie auf der Seite des Deutschen Bundestages:
http://www.bundestag.de/bundestag/fraktionen/linke/linke/245198

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen inkl. Lebenslauf, Mitgliedschaften und Ämter im Bundestag.

...zur Antwort

Genau, bring dich und deinen Kumpel ins Gefängnis.

§ 281 StGB

(1) Wer ein Ausweispapier, das für einen anderen ausgestellt ist, zur Täuschung im Rechtsverkehr gebraucht, oder wer zur Täuschung im Rechtsverkehr einem anderen ein Ausweispapier überlässt, das nicht für diesen ausgestellt ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar.

...zur Antwort

schon den richtigen Treiber installiert? Hast Du auf 32 bzw. 64 Bit geachtet?

http://www.canon.de/support/consumer\_products/products/fax\_\_multifunctionals/inkjet/pixma\_mx\_series/pixma\_mx410.aspx?type=drivers&language=&os=Windows%207%20(32-bit)

http://www.canon.de/support/consumer\_products/products/fax\_\_multifunctionals/inkjet/pixma\_mx\_series/pixma\_mx410.aspx?type=drivers&language=&os=Windows%207%20(64-bit)

...zur Antwort

Fachabi für Bankkaufmann, bringt eigentlich nichts. Davon abgesehen reicht hier schon die mitl. Reife.

Als KFZ Mechatroniker hast Du auf jedenfalls eine Ausbildung die mehr Wert ist als die eines Bankkaufmannes (ich selbst bin z.B. Bürokaufmann und Dachdecker, beide mit Abschluss). Wer benötigt schon Bankkaufleute, die Banken bauen alle Personal ab und am Kundentressen benötigen die nicht mal mehr Bankkaufleute. Aber als KFZ Mechatroniker findest Du weltweit arbeit. Denk mal an z.B. Saudi Arabien, Bankkaufleute schmeißen die ohne BWL od. VWL Studium höchstens raus, aber deutsche Handwerker auf hohen Niveau sind immer willkommen. Das gleiche gilt für Kanada, China, Australien... Mach doch den Meisterbrief, dauert zwar aber dann hast Du zusätzlich auch den kaufmännischen Teil.

http://www.ausbildung.de/berufe/kfz-mechatroniker/karriere/

Wenn Du aber Bankkaufmann lernen willst soldest Du evtl. an die Banken der Automobilhersteller denken. So kennst Du dich auch mit der technik aus, was in der Hausbank von z.B. VW bestimmt nicht von Nachteil ist.

In der Ausbildung zum Dachdecker wurde theoretisch und in der Praxis mehr verlangt als in der zum Bürokaufmann (das schaft man, solange man aufpasst und logisch denken kann, auch ohne zu lernen).

...zur Antwort

Reisegewerbeschein beantragen (IHK) https://de.wikipedia.org/wiki/Reisegewerbekarte.

Dann bietest Du Tuning bei dem Kunden zuhause an, falls eine Werkstadt benötigt wird vermietest Du dann diese für die Zeit des Tunings an den Kunden. Kompliziert aber wenn es "Deine" Werkstadt ist wäre nicht die IHK sonder die HWK zuständig.

Es muss aus der Rechnung also deutlich ersichtlich sein das die Werkstadt an den Kunden vermietet wurde und nicht Bestandteils des Tunings ist.
Also besser zwei Rechnungen und zwei Firmen, die eine vermietet die Werkstadt und die andere ist für Tuning zuständig. So kannst Du auch noch am Wochenende die Werkstadt an Selbstschrauber vermieten.

Beispiel aus der Praxis: Ich darf als Bürokaufmann (Abschluss IHK) und Dachdecker (Abschluss HWK) kein Dachdeckergeschäft gründen. Das dürfen nur Meister od. Gesellen mit Sondergenehmigung der HWK (und die zu bekommen ist fast unmöglich, ich weis das aus eigener Erfahrung).
Es gibt aber Dachdeckereien wo alle Gesellen Teilhaber sind und alle arbeiten dort mit Reisegwerbeschein.
https://www.fuer-gruender.de/wissen/existenzgruendung-planen/branchentipps/reisegewerbe/
https://de.wikipedia.org/wiki/Reisegewerbekarte

also eine z.B. kleine GmbH, du als Geschäftsführer deine Mitarbeiter sind dann Gesellschafter ( in der Regel max. 3) mit kleinen Einlagen  z.B. 1 € (den € must Du ihnen aber verzinsen nach HGB xd).
http://www.foerderland.de/gruendung/rechtsformen/mini-gmbh/
du brauchst auf jeden Fall einen Steuerberater für die Buchführung (ist dann doppelte Buchführung). 25% vom Gewinn müssen dann in den Topf der GmbH bis die 25.000 € erreicht sind. Falls du mit deinen Gesellschafter einen Gewinnbeteiligung ausgemacht hast achte darauf das sie dies in voller höhe erhalten (bei 1 € ist das nicht viel), Falls dieser Gewinn mit in die 25.000 fliesen erhöht sich auch der Geschäftsanteil deiner "Mitarbeiter" was schnell zu einen Problem werden kann.
da gibt es aber soviel was ich noch zu diesem Thema schreiben könnte, da könnte ich mind. ein Buch füllen.

Sonderfall: Falls Du kein Deutscher bist geht es auch anders, dann gründe in deinen Heimatland eine Tuningwerkstadt, in diesem Fall darfst DU in Deutschland eine Filiale/Niederlassung betreiben (dann ist nicht mehr die HWK zuständig).

P.S Ich bin auch Legastheniker, wir können zwar nicht alles gut aber das meiste besser. Unser Kopf ist nur zu schnell für uns. Wir haben meist auch einen sehr hohen IQ (ich habe lt. Stiftung Reha Heidelberg über 160), da kommen wir selber nicht mehr mit. Ich denke Du kennst das selber.
Und für Rechtschreibung gibt es ja den PC mit Rechtschreibkorrektur. Was können wir den dafür das wir beim schreiben eines Satzes bereits den nächsten im Kopf haben, das ist Evolution und keine Behinderung. Ich selbst habe als Bürokaufmann (Ausbildung verkürzt in 2 Jahren gemacht inkl. Abschluss IHK) ganz gut abgeschnitten.

...zur Antwort
Schatzsuche

Nun ja, ich würde keinen von diesen wählen.
Eisbrecherspiele ohne Kommerzgedanken zeigt den Kindern das man auch selbst ohne Spielbrett od. PC Spaß haben kann. Mir haben als Kind (auf der Skihütte und bei den Falken) immer Spaß gemacht.

unter den nachfolgenden Link findest Du eine Auswahl:
http://www.praxis-jugendarbeit.de/spielesammlung/spiele-eisbrecher-spiel.html

...zur Antwort

Gar nicht, in Vanillezucker ist keine Vanille drin, da steckt nur das Aroma drin.

siehe dazu auch:
http://www.chefkoch.de/rezepte/886421194252051/Selbst-gemachter-Vanillezucker.html

...zur Antwort

Nun wenn ich ehrlich bin keiner, ich feiere meinen Geburtstag nicht.
Evtl. mein 16. wg. Führerschein für meine Herkuless K50 Ultra II LC .

http://www.motorradonline.de/motorraeder/hercules-k-50-ultra-ii-lc-im-studio/437900
http://www.moped-museum.de/hercules/hercules-ultra-lc.htm

...zur Antwort

sieht nach defekter HD aus, einfach mal über USB Booten bzw. über CD Rom. Der Laptop war beim herunterfallen augenscheinlich an, dann kann der Lese/Schreibkopf auf die Platte fallen und diesen Bereich zerstören.

Kann auch sein das nur der MBR defekt ist, hier war das früher der Befehl fdisk /mbr. Dafür benötigst Du ein bootfähiges medium mit dem richtigen Betriebssystem.

Kurzanleitung zum Wiederherstellen den MBR von Microsoft Windows 7 / 8

Windows 7 (Windows 8) DVD in das Laufwerk legen, den Computer neu Starten und von der DVD booten lassen.
Nach der Maske für die Ländereinstellung auf Reparaturoptionen klicken. Danach den Punkt „Start Optionen wiederherstellen klicken und nun Eingabeaufforderung auswählen.
Im neu erscheinen Fenster der DOS-Konsole den Befehl bootrec/fixmbr bzw. fixmbr eingeben.
Als Ergebnis wird der MBR neu erstellt, worauf es eine Bestätigung als Meldungen geben sollte. Wenn das erfolgreich war, könnt ihr mit Exit die DOS-Konsole verlassen. Danach ein Neustart des Computers und Windows 7 sollte wie gewohnt gebootet und gestartet werden.


Für Win 7,8 und 10 findest Du hier eine Anleitung:
http://www.tippscout.de/master-boot-record-mbr-reparieren-und-wiederherstellen_tipp_2417.html#head_1

Helfen könnte zum Beispiel auch http://www.chip.de/downloads/Ultimate-Boot-CD-fuer-Windows_29706480.html.</span>

...zur Antwort

Warum ist jeder so verrückt danach, täglich zu duschen (Mit Umfrage)?

Dies ist eine bessere Version der alten Frage, weil hier eine Umfrage enthalten ist.

Gerade bei der jungen Generation sehe ich es, dass plötzlich alle in eine Art Duschwahn geraten, sobald sie auch nur ein bisschen was davon gehört haben, dass durch die Pubertät man mehr stinkt oder schwitzt, und dass man, wenn man sich nicht "regelmäßig wäscht", man halt eklig und unbeliebt wird und sofort, selbst bei Nichtbeweis des Geruches oder Aussehens, diskreditiert wird. Es ist ja schön und gut, dass ihnen mehr Hygienebewusstsein und Selbstständigkeit zugemutet wird, aber ich habe das Gefühl, die meisten übertreiben es auf Dauer und machen es eher zum Zwang, statt zum Bedürfnis. Habe schon einige gehört, die andere davor gewarnt haben, dass wenn sie z.B. auf Klassenfahrt nicht täglich duschen, sie es total eklig finden und blablabla, selbst wenns nur 3 Tage sind.

Ich meine, wozu sich täglich abquälen und Ressourcen verschwenden, und sogar die Haut schädigen, wenn 1. man nicht stinkt 2. man sich nicht schmutzig fühlt (mal abgesehen von Einbildung) 3. der letzte Waschtag noch nicht länger als 1 Woche her ist 4. man keinen Extremsport getrieben hat 5. es nicht Hochsommer ist 6. man die Kleidung ab und zu wechselt 7. Deo oder ähnliches benutzt?

Warum nicht mal ein gemütliches Bad nehmen? Dies ist meistens auch viel gründlicher, was einen höheren Abstand zwischen den Zeiten erlaubt....

...zur Frage
ich dusche ca. 1mal die Woche

allerdings Dusche ich nicht sondern Bade, tägliches waschen mit Waschlappen (ohne Seife) reicht solange man keine Tätigkeiten ausübt in denen man sich stark verschmutzt (z. B. Bau). Schont die Umwelt, den Säureschutzmantel der Haut und den Geldbeutel.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/dermatologen-warnen-zuviel-waschen-ist-ungesund-1.603741

http://www.gesundheit.de/wellness/koerperpflege/hautpflege/duschen-tipps-fuer-jeden-hauttyp

...zur Antwort

http://www.nzz.ch/ein-magnet-fuer-verbrecherbanden-1.18302536 

Todesstrafe: https://de.wikipedia.org/wiki/Todesstrafe_in_den_Vereinigten_Staaten#Kalifornien

viele Obdachlose (kein echtes Sozialsystem)

Schwarzenegger:
Im Jänner 2006 wurde Schwarzenegger vom Parlament des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur zurunerwünschten Person erklärt. Die verschärfte Integrationspolitik des ursprünglich selbst in die USA eingewanderten Schwarzenegger wurde von den mexikanischen Politikern als „rassistisch“ bezeichnet.

...zur Antwort