Grausamer Fund meines toten Hamsters?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

http://www.tierschutzhof-pusia.de/regenbogenbruecke.html

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben
nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt
ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyThunders
25.08.2016, 23:30

Das ist lieb aber ich habe mir ein paar sachliche antworten erhofft

1
Kommentar von NoaZz
25.08.2016, 23:32

:D

0
Kommentar von HomoAspergius
25.08.2016, 23:49

Also ihr fanatischen tierliebhaber gehört mit nem stock grün und blau geprügelt. Sry für diese harte Ausdrucksweise aber ist so. Ihr wisst alle nicht mal was leid ist glaube ich. Wacht lieber endlich auf und beschäftigt euch mit sinnvolleren sachen. Doch wie ich glaube zu wissen werdet ihr sowieso nicht mal begreifen was noch alles auf die Menschheit zukommen wird. Aber wenn es soweit ist, kämpft jeder von euch nur mehr ums Überleben, glaubt mir.

1

Also ein Hamster ist ja recht kräftig. Draussen auf dem Feld liegen auch Steine. Wenn er darunter krabbeln konnte, sollte er wohl auch wieder herauskommen können.   Wahrscheinlich hat er sich zum "Sterben" darunter zurückgezogen/verkrochen. Das es von der Schale erschlagen wurde ist sehr unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider passiert das was du beschreibst häufig. Hamster buddeln gerne .. und zwar überall. Auch unter schalen & sone sandschale is nunmal schwer. Darum stellt man absolut alle einrichtungsgegenstände auf den boden oder ebenen. So böse es klingt aber du hast nun aus dem fehler gelernt.

Natürlich is es trotzdem traurig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du schreibst ja selber, dass sie nur fast auf dem boden stand. das fast war der fehler. das tier wurde ziemlich sicher von der schale erschlagen, als es sich drunter durch graben wollte. daher gehört alles was schwerer wie eine leere zewarolle ist auf den boden, eine ebene oder mit füßen versehen ins gehege. aber niemals auf die streu.

nun ja und wie die fliegen dahin kamen ist auch logisch. die suchen sich solche stellen ganz gezielt. rein kommen tun die doch durch offene fenster und türen und danach ins gehege ist dann kein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Hamster kommt überall ! hin. Meiner ist mal durch einen Lächerlich kleinen Schlitz ais dem gehege Ausgebrochen. Wie schwer ist die Schale denn? Ichmein wenn er drunter kommt müsste er auch wieder raus Kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyThunders
25.08.2016, 23:35

Das war ne Porzelanschale voll mit Badesand

0

Bist du sicher, dass dein geliebter Hamster nicht schon früher von dir gegangen ist?  Hört sich so an. Und Tiere die sterben ziehen sich oft zurück um in Ruhe sterben zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyThunders
25.08.2016, 23:32

Ja also n paar Tage wird er da schon gelegen haben

sonst wären da wohl keine maden

0

Ein Tierchen zu verlieren ist schon traurig....

Kopf hoch! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gimpelchen
25.08.2016, 23:39

...war doch selbstverständlich! Danke.

0

Was möchtest Du wissen?