grauer Fleischkäse - nicht mehr geniessbar?

5 Antworten

Den sollte man nicht Kaufen, wenns mal passiert, zurück bringen. bei Fleischkäse muss man schon sehr gut aufpassen, der sieht schnell gräulich aus dem Rand entlang, das ist aber ein Zeichen, dass er nicht mehr frisch ist. bei Fleischkäse sollte man immer aufs datum schauen und nur Den kaufen, der noch mindstens ein Woche haltbar sein soll, nach datum, man sollte ihn aber schon vorher aufbrauchen, genau, wenn er am ablauftag schon grau ist, kann man ihn nicht zurück geben. deshalb ist es besser, wenn man ihn offen an der Theke kauft und gleich vor Ort Vacumverpacken soll, ich machs immer so, wenn ich kann, meist geht das auch! L.G.Elizza

Es zeugt nicht gerade von hohem Qualitäts- und Frischdenken in diesem Laden, und ich würde schon aus diesem Grunde dort nicht kaufen. Beim nächsten Einkauf sollen sie Dir den Lk frisch anschneiden. Ansonsten dürfte der graue Rand unbedenklich sein. Frisches Rindfleisch dunkelt an der Luft ebenfalls schnell, ist ein natürlicher Reifeprozess, aber vor dem Verkauf unerwünscht, deshalb machen viele eine etwas Klarsichtfolie auf die Schnittfläche um das frühe angrauen zu vermeiden das gilt natürlich auch für Wurstwaren.

kauf das doch mal in der woche und geh, wenn er wieder so anläuft, das stück zurück bringen und frage, wieso das vorkommt

Solange er gut riecht, brauchst du keine Bedenken zu haben! Sooo empfindlich ist er nicht!

Der Fleischkäse nicht,aber der Käufer,und mit recht.

0

Ich würde ihn gerade raus aus dem fenster und weiter über´s dach des nebengebäudes in die mülltonne werfen :D

Was möchtest Du wissen?