grammatik ,wegen EIN oder EINEM Ausbildungsplatz?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich heißt es "wegen EINES AusbildungsplatzeS" ;)


In dem Zusammenhang wegen eines mangelnden Ausbildungsplatzes" Der Satz macht aber an sich schon überhaupt keinen Sinn. Was willst Du damit sagen?

Melike96 05.02.2016, 17:18

sicher? aber trotzdem ist dann "....im letzteN Jahr.." richtig ne?

0
sozialtusi 05.02.2016, 17:18
@Melike96

Ja, im Grunde schon. MAcht aber immer noch keinen inhaltlichen Sinn

0
Melike96 05.02.2016, 17:20

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE? :(

Wegen
eines mangelnden Ausbildungsplatzes im letzten Jahr besuche ich zur
Zeit die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales mit dem Erwerb
von beruflichen Kenntnissen in einem Seniorenzentrum. Ich habe
festgestellt, dass die Fachrichtung Gesundheit nicht mit meinen
Interessen korrespondiert.

Da
ich gerne in einem familiären Klima arbeite und mir Freude bereitet,
Kunden bestmöglich zu beraten und zum richtigen Produkt zu leiten,
sehe ich diesen Beruf als perfekte Kombination mit meinen Interessen
und Stärken an.

0
sozialtusi 05.02.2016, 17:22
@Melike96

Da ich im letzten Jahr keinen Ausbildungsplatz bekommen habe ;) Janz einfach *g*

Aber das würde ich so überhaupt nicht reinschreiben. Da trägst Du ja quasi vor Dir her, dass Du das nur machst, weil es nix Besseres gab. Immer schlecht. Lass es einfach weg.

Ich besuche derzeit die ..., habe aber festgestellt, dass...

Da ich gerne in einem familiären Klima arbeite und es mir Freude bereitet (oder auch einfach "Spaß macht" - klingt natürlicher), Kunden bestmöglich zu beraten und zum richtigen Produkt zu leiten (das find ich super!), sehe ich diesen Beruf als perfekte Kombination aus meinen Interessen
und Stärken an.

0
Melike96 05.02.2016, 17:27

oder einfach komplett diesen satz?

Momentan
absolviere ich ein einjähriges Praktikum in einem Seniorenzentrum im
Rahmen meiner Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (FOS), um
meine Fachhochschulreife zu erwerben, jedoch präferiere ich eine
Ausbildung in Ihrer Filiale.

0
sozialtusi 05.02.2016, 17:36
@Melike96

Verständnisfrage: Du willst die FOS abbrechen zugunsten dieser Ausbildung?

0
Melike96 05.02.2016, 17:39

ja genau..

ODer diesen text?

Momentan absolviere ich ein einjähriges Praktikum in einem Seniorenzentrum im Rahmen meiner Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (FOS), um meine Fachhochschulreife zu erwerben.
(Jedoch habe ich festgestellt, dass die Fachrichtung Gesundheit nicht mit meinen Interessen korrespondiert./Jedoch präferie ich eine Ausbildung in Ihrer Filiale.)
Da ich gerne in einem familiären Klima arbeite und mir Freude bereitet, Kunden bestmöglich zu beraten und zum richtigen Produkt zu leiten, sehe ich diesen Beruf als perfekte Kombination mit meinen Interessen und Stärken an.

0
Melike96 05.02.2016, 18:10

welchen satz am besten?

Jedoch habe ich festgestellt, dass die Fachrichtung Gesundheit nicht mit meinen Interessen korrespondiert.

ODER:

Jedoch präferie ich eine Ausbildung in Ihrer Filiale.

bist du sicher mit "perfekte Kombination AUS meinen Interessen..."

Wieso aber nicht MIT? :P 

0
sozialtusi 05.02.2016, 18:28
@Melike96

Die Sätze gehen beide, find ich. Vielleicht eher den ersten, denn Deine eigentlichen Interessen machst Du ja noch deutlich.

Naja, eine Kombination besteht eben aus mehreren Kompnenten und nicht mit ihnen.

0

Es heißt "wegen eines Ausbildungsplatzes", aber du kannst das nicht mit "mangelnden" zusammen benutzen.

Du musst dann so etwas sagen wie "Weil ich im letzten Jahr keinen Ausbildungsplatz gefunden habe ..." oder ähnlich.

Melike96 05.02.2016, 17:21

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE? :(

Wegen
eines mangelnden Ausbildungsplatzes im letzten Jahr besuche ich zur
Zeit die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales mit dem Erwerb
von beruflichen Kenntnissen in einem Seniorenzentrum. Ich habe
festgestellt, dass die Fachrichtung Gesundheit nicht mit meinen
Interessen korrespondiert.

Da
ich gerne in einem familiären Klima arbeite und mir Freude bereitet,
Kunden bestmöglich zu beraten und zum richtigen Produkt zu leiten,
sehe ich diesen Beruf als perfekte Kombination mit meinen Interessen
und Stärken an.

0

meinst du evtl." wegen einem mangelhaften Ausbildungsplatz"... in diesem Zusammenhang kannst du mangeln sonst eher nicht verwenden.

Melike96 05.02.2016, 17:22

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE? :(


Wegen
eines mangelnden Ausbildungsplatzes im letzten Jahr besuche ich zur
Zeit die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales mit dem Erwerb
von beruflichen Kenntnissen in einem Seniorenzentrum. Ich habe
festgestellt, dass die Fachrichtung Gesundheit nicht mit meinen
Interessen korrespondiert.


Da
ich gerne in einem familiären Klima arbeite und mir Freude bereitet,
Kunden bestmöglich zu beraten und zum richtigen Produkt zu leiten,
sehe ich diesen Beruf als perfekte Kombination mit meinen Interessen
und Stärken an.

0

"Wegen" verlangt den Genitiv, "mangeln" sollte man hier auch ersetzen, so dass man schreiben müßte/könnte:

wegen fehlender Ausbildungsplätze......

imehl47 05.02.2016, 17:48

bzw. im Singular:"... wegen eines fehlenden Ausbildungsplatzes..."

0

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod....oder so

Wegen EINES Ausbildungsplatzes muss das lauten!

Der Satz verursacht Augenkrebs :p

Schreibe einfach "Mangels eines geeigneten Ausbildungsplatzes...."

Melike96 05.02.2016, 17:21

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE? :(

Wegen
eines mangelnden Ausbildungsplatzes im letzten Jahr besuche ich zur
Zeit die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales mit dem Erwerb
von beruflichen Kenntnissen in einem Seniorenzentrum. Ich habe
festgestellt, dass die Fachrichtung Gesundheit nicht mit meinen
Interessen korrespondiert.

Da
ich gerne in einem familiären Klima arbeite und mir Freude bereitet,
Kunden bestmöglich zu beraten und zum richtigen Produkt zu leiten,
sehe ich diesen Beruf als perfekte Kombination mit meinen Interessen
und Stärken an.

0

Was ist denn bitte ein "mangelnder Ausbildungsplatz" ?

Was möchtest Du wissen?